sprießen

(weiter geleitet durch sprießten)

sprie·ßen

 <sprießt, spross, ist gesprossen> sprießen VERB (ohne OBJ) etwas sprießt geh. keimen, zu wachsen beginnen Die Saat sprießt schon., Überall sprießen die Knospen.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

sprie•ßen

; spross, ist gesprossen; [Vi] etwas sprießt etwas fängt an zu wachsen <ein Bart; die Saat, das Gras, Blumen>
|| NB: keimen
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

sprießen

(ˈʃpriːsən)
verb intransitiv
sprossgesprossen
Perfekt mit sein
Bart, Saat, Unkraut zu wachsen anfangen
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

sprießen

to sprout

sprießen

germer

sprießen

kiemen, ontkiemen

sprießen

brotar, germinar

sprießen

germogliare

sprie|ßen

pret <sprọss or sprießte>, ptp <gesprọssen>
vi aux sein (aus der Erde) → to come up, to spring up; (Knospen, Blätter)to shoot; (fig geh: Liebe, Zuneigung) → to burgeon (liter) ? Pilz a
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007