Sprengkapsel

(weiter geleitet durch sprengkapseln)

sprẹn•gen

1; sprengte, hat gesprengt; [Vt/i]
1. (etwas) sprengen etwas durch eine Explosion zerstören <eine Brücke, einen Felsen, ein Haus sprengen>
|| K-: Sprengkapsel, Sprengkommando, Sprengkörper, Sprengkraft, Sprengladung, Sprengsatz, Sprengtrupp; [Vt]
2. etwas durch, in etwas (Akk) sprengen durch gezielte Explosionen Teile von etwas zerstören, um Platz für etwas zu schaffen: einen Tunnel durch einen Berg sprengen
3. etwas sprengt etwas etwas zerstört etwas durch starken Druck von innen, lässt es platzen: Das Bier ist in der Flasche gefroren und hat sie gesprengt
4. eine Versammlung, eine Veranstaltung sprengen eine Veranstaltung so stören, dass sie abgebrochen werden muss
5. etwas sprengt den Rahmen etwas ist zu umfangreich, etwas geht zu weit für den vorgesehenen Rahmen (eines Aufsatzes, einer Rede o. Ä.)
|| zu
1. Sprẹn•gung die
Übersetzungen

Sprengkapsel

detonator