Sprühregen

(weiter geleitet durch sprühregens)

Sprüh·re·gen

 <Sprühregens> der Sprühregen SUBST kein Plur. ein sehr leichter Regen, bei dem nur ganz kleine Wassertröpfchen durch die Luft fliegen

sprü•hen

['ʃpryːən]; sprühte, hat/ist gesprüht; [Vt] (hat)
1. etwas irgendwohin sprühen eine Flüssigkeit durch eine enge Öffnung pressen, sodass sie sich in sehr kleine Tropfen verteilt ≈ sprayen: Lack auf ein Auto sprühen; Wasser, Gift auf die Blätter einer Pflanze sprühen
|| NB: spritzen1 (2)
|| K-: Sprühdose, Sprühflasche
2. etwas sprüht Funken etwas wirft Funken durch die Luft <ein Feuer>; [Vi]
3. etwas sprüht (hat); etwas sprüht irgendwohin (ist) etwas fliegt in sehr kleinen Tropfen od. als Funken durch die Luft <die Gischt, das Wasser; Funken>
|| K-: Sprühregen
|| NB: spritzen1 (7)
4. vor etwas sprühen (hat) in guter Stimmung und deswegen lebhaft, witzig usw sein <vor Geist, Ideen, Temperament, Witz (nur so) sprühen>

Re•gen

der; -s; nur Sg
1. das Wasser, das (in Tropfen) aus den Wolken zur Erde fällt <ein leichter, starker, heftiger, anhaltender, kurzer Regen; der Regen prasselt>: Ich glaube, wir bekommen bald Regen
|| K-: Regenbekleidung, Regendach, Regenfront, Regengebiet, Regenlache, Regenmenge, Regenpfütze, Regenrinne, Regenschauer, Regenschutz, Regenspritzer, Regentag, Regentonne, Regentropfen, Regenwasser, Regenwetter, Regenwolke; regenarm, regenreich
|| -K: Dauerregen, Gewitterregen, Monsunregen, Nieselregen, Sprühregen
|| NB: als Plural wird Regenfälle verwendet
2. ein Regen von etwas (Pl) eine große Zahl von etwas <ein Regen von Blumen, Glückwünschen, Vorwürfen>
|| ID vom Regen in die Traufe kommen von einer schlechten Situation in eine noch schlechtere kommen; jemanden im Regen stehen lassen jemandem nicht helfen, der in einer schlechten Situation ist; ein warmer Regen Geld, das man bekommt und gut gebrauchen kann, aber nicht erwartet hatte
Übersetzungen

Sprühregen

drizzle, mists, spray

Sprühregen

çise, çisenti

Sprühregen

bruine

Sprühregen

蒙蒙细雨