Sportskanone

(weiter geleitet durch sportskanonen)

Spọrts·ka·no·ne

 <Sportskanonee, Sportskanonen> die Sportskanone SUBST umg. jmd., der sehr viel Sport treibt und dabei sehr erfolgreich ist Sie ist eine richtige Sportskanone, sie läuft, fährt Rad und spielt Tennis.

Ka•no•ne

die; -, -n
1. eine große Waffe mit einem langen Rohr, aus der man sehr große Kugeln schießt ≈ Geschütz <eine Kanone laden, abfeuern>
|| K-: Kanonenboot, Kanonendonner, Kanonenkugel, Kanonenschuss
2. gespr ≈ Revolver: Gib die Kanone her!
3. gespr; jemand, der etwas (meist eine Sportart) sehr gut kann: Er ist eine Kanone im Tennis
|| -K: Sportskanone
|| ID jemand/etwas ist unter aller Kanone gespr; jemand/etwas ist in der Leistung/Qualität sehr schlecht; mit Kanonen auf Spatzen schießen mit (zu) starken Mitteln gegen etwas Harmloses, ein kleines Problem (an)kämpfen