spielen

(weiter geleitet durch spieltest)

spie·len

 spielen
I. VERB (mit OBJ/ohne OBJ)
1. jmd. spielt (etwas) ein (bestimmtes) Spiel ausführen Sie spielen Fußball/Schach/Karten., Die Kinder spielen Fangen., Die Kinder spielen im Garten/im Hof., Der Trainer wusste noch nicht, ob der verletzte Spieler am Samstag spielen kann.
2. jmd. spielt (etwas) (mit einem Instrument) Musik machen Er spielt Flöte/Klavier., Sie spielt in einem Orchester.
3. jmd. spielt (etwas) an einem Glücksspiel teilnehmen Sie spielen Lotto., Er spielt mit hohem Einsatz/um viel Geld.
II. VERB (mit OBJ)
1. jmd. spielt jmdn./etwas als Schauspieler eine Rolle darstellen Er spielt die Hauptfigur/den Hamlet.
2. jmd. spielt etwas ein Theaterstück aufführen Die Schultheatergruppe spielt zwei Einakter.
3. jmd. spielt jmdn./etwas oft abwert. so tun, als ob Er spielt den Boss/den Starken.
4. jmd. spielt etwas Musik abspielen Sie spielt immer die gleichen Lieder/CDs.
III. VERB (ohne OBJ)
1. jmd. spielt (gegen jmdn.) einen Sportwettkanpf austragen Die Heimmannschaft hat gegen die favorisierten Gäste unentschieden gespielt.
2. etwas spielt (irgendwann) (irgendwo) stattfinden Die Handlung des Romans spielt im vergangenen Jahrhundert.
3. jmd. spielt mit jmdm./etwas es mit jmdm. oder etwas nicht ernst meinen Sie hat mit seinen Gefühlen nur gespielt.

spie•len

; spielte, hat gespielt; [Vt/i]
1. (etwas) spielen ein (bestimmtes) Spiel (1,2,3) machen <Fangen, Verstecken, Räuber und Gendarm spielen; Mühle, Dame, Mikado, Karten, Skat, Schafkopf, Schach usw spielen; beim Spielen schwindeln>: mit Puppen spielen; mit den Kindern im Garten Federball spielen
2. (etwas) spielen etwas (regelmäßig) als Sport od. Hobby tun <Fußball, (Tisch)Tennis, Volleyball, Minigolf spielen>: Der Stürmer ist verletzt und kann heute nicht spielen
3. (etwas) spielen Musik machen <ein Instrument spielen; Klavier, Geige, Flöte spielen; ein Musikstück spielen; eine Sinfonie, ein Lied, einen Marsch spielen>
4. (etwas) spielen (beim Roulette, an Automaten usw) versuchen, Geld zu gewinnen <Roulette, Lotto, Toto spielen; mit hohen Einsätzen spielen>
|| K-: spielsüchtig
5. (jemanden/etwas) spielen (als Schauspieler) eine Person/Rolle in einem Film od. Theaterstück darstellen <die Hauptrolle, eine Nebenrolle spielen>: in Goethes „Faust“ den Mephisto spielen; Spielt er in diesem Film?; [Vt]
6. <eine Theatergruppe o. Ä.> spielt etwas eine Theatergruppe o. Ä. zeigt eine künstlerische Produktion dem Publikum, führt etwas auf <ein Theaterstück, eine Oper, ein Musical, einen Film usw spielen>: Das Stadttheater spielt diesen Winter „Die Räuber“ von Schiller
7. etwas spielen oft pej; so tun, als ob man etwas wäre, was man in Wirklichkeit nicht ist <den Clown, den Boss, die Starke, die Überlegene spielen>
8. jemanden spielen gespr; (für kurze Zeit) eine bestimmte Aufgabe übernehmen: die Gastgeberin spielen
9. etwas spielen eine Schallplatte, Kassette o. Ä. laufen lassen, um die Musik zu hören <eine Platte, eine Kassette, ein Lied spielen>
10. etwas spielen lassen etwas verwenden, um ein Ziel zu erreichen ≈ einsetzen (2) <seine Beziehungen, seinen ganzen Charme spielen lassen>: Er ließ alle seine Beziehungen spielen, um seinem Sohn eine gute Stellung zu verschaffen; [Vi]
11. (gegen jemanden/eine Mannschaft) (+ Resultat) spielen ein Match od. ein Spiel (3) machen (u. ein bestimmtes Resultat erreichen): Stuttgart hat gegen Bremen nur unentschieden gespielt
12. etwas spielt irgendwann/irgendwo die Handlung eines Romans o. Ä. findet zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort statt: Schnitzlers Drama „Der Reigen“ spielt in Wien/um 1900
13. mit jemandem/etwas spielen jemanden/etwas ohne (den nötigen) Respekt behandeln od. benutzen <mit dem Leben, mit jemandes Gefühlen spielen>
14. um etwas spielen versuchen, in einem Spiel (2,5) etwas (besonders Geld) zu gewinnen <um Geld spielen; um die Ehre spielen>
|| ID Rolle2

spielen

(ˈʃpiːlən)
verb
1. Fußball, Tennis, Karten, Schach sich mit einem Spiel beschäftigen mit Puppen / im Sand spielen Spielkarten Spielfeld Spielbrett Die Kinder spielen Fangen / Verstecken. Spielst du mit mir?
jds Liebe nicht wirklich erwidern
2. Gitarre, Klavier usw. Musik machen in einer Band spielen Spiel das Stück bitte noch mal! Das Lied wird dauernd im Radio gespielt.
3. versuchen, Geld zu gewinnen um hohe Einsätze spielen Spielschulden Spielautomat Ich glaube, er spielt.
4. eine Rolle in einem Film, Theaterstück usw. darstellen die Hauptrolle spielen Das ist der erste Film, in dem sie gespielt hat. Er hat oft in Western den Bösewicht gespielt. Sie hat hervorragend gespielt.
5. Film, Oper, Theaterstück Was wird heute im Thalia gespielt?
6. umgangssprachlich abwertend Jetzt spielt sie wieder die Beleidigte! Sein Entsetzen war nur gespielt.
7. Film, Roman eine Handlung haben, die an einem Ort / in einer Zeit geschieht Der Film spielt im 19. Jahrhundert. Die nächste Szene spielt in ihrem Schlafzimmer.
8. Radio an sein
9. etw. geschickt einsetzen seine Beziehungen / seinen Charme spielen lassen
10. einen leicht gelben / grünen / ... Farbton haben

spielen


Partizip Perfekt: gespielt
Gerundium: spielend

Indikativ Präsens
ich spiele
du spielst
er/sie/es spielt
wir spielen
ihr spielt
sie/Sie spielen
Präteritum
ich spielte
du spieltest
er/sie/es spielte
wir spielten
ihr spieltet
sie/Sie spielten
Futur
ich werde spielen
du wirst spielen
er/sie/es wird spielen
wir werden spielen
ihr werdet spielen
sie/Sie werden spielen
Würde-Form
ich würde spielen
du würdest spielen
er/sie/es würde spielen
wir würden spielen
ihr würdet spielen
sie/Sie würden spielen
Konjunktiv I
ich spiele
du spielest
er/sie/es spiele
wir spielen
ihr spielet
sie/Sie spielen
Konjunktiv II
ich spielte
du spieltest
er/sie/es spielte
wir spielten
ihr spieltet
sie/Sie spielten
Imperativ
spiel (du)
spiele (du)
spielt (ihr)
spielen Sie
Futur Perfekt
ich werde gespielt haben
du wirst gespielt haben
er/sie/es wird gespielt haben
wir werden gespielt haben
ihr werdet gespielt haben
sie/Sie werden gespielt haben
Präsensperfekt
ich habe gespielt
du hast gespielt
er/sie/es hat gespielt
wir haben gespielt
ihr habt gespielt
sie/Sie haben gespielt
Plusquamperfekt
ich hatte gespielt
du hattest gespielt
er/sie/es hatte gespielt
wir hatten gespielt
ihr hattet gespielt
sie/Sie hatten gespielt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gespielt
du habest gespielt
er/sie/es habe gespielt
wir haben gespielt
ihr habet gespielt
sie/Sie haben gespielt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gespielt
du hättest gespielt
er/sie/es hätte gespielt
wir hätten gespielt
ihr hättet gespielt
sie/Sie hätten gespielt
Übersetzungen

spielen

play, act, gamble, playing, to perform, gambling, perform, play at, strike, toy, flex

spielen

jouer, représenter, affecter, cornemuser, feindre, minauder

spielen

hrát, hrát si

spielen

παίζω

spielen

ludi

spielen

pelata, soittaa, leikkiä

spielen

játszik

spielen

leika

spielen

ludere

spielen

žaisti

spielen

spille, leke

spielen

grać, zagrać

spielen

spela, leka

spielen

kucheza

spielen

lege, spille

spielen

igrati se, svirati

spielen

演奏する, 競技を行う

spielen

놀다, 연주를 하다

spielen

เล่น, เล่นดนตรี

spielen

chơi

spielen

spie|len

vtto play; Klavier/Flöte spielento play the piano/the flute; was wird heute im Theater/Kino gespielt?what’s on at the theatre (Brit) → or theater (US) → /cinema today?, what’s playing at the theatre (Brit) → or theater (US) → /what’s showing at the cinema today?; sie spielen einen Film von …they’re showing a film by …; das Stück war sehr gut gespieltthe play was very well acted or performed or done; wir haben die Mutter Courage in Stuttgart gespieltwe played Mother Courage in Stuttgart; den Unschuldigen spielento play the innocent; den Beleidigten spielento act all offended; sie spielt die große Dameshe’s playing or acting the grand lady or the grand old dame (US); am Sonntag musste ich mal wieder Klempner spielenon Sunday I had to do my plumber’s act again; was wird hier gespielt? (inf)what’s going on here? ? Herr c, Schicksal
vito play; (Theat) (Schauspieler)to act, to play; (Stück)to be on, to be playing; (Film)to be on, to be showing; (beim Glücksspiel) → to gamble; die Mannschaft hat gut/schlecht etc gespieltthe team had a good/bad etc game, the team played well/badly etc; bei ihm spielt das Radio den ganzen Taghe has the radio on all day; seine Beziehungen spielen lassento bring one’s connections to bear or into play; seine Muskeln spielen lassento ripple one’s muscles; wie das Leben so spieltlife’s funny like that; in der Hauptrolle spielt XX is playing the lead; das Stück spielt im 18. Jahrhundert/in Italienthe play is set in the 18th century/in Italy; nervös spielte er mit dem Bleistifthe played or toyed nervously with the pencil; mit dem Gedanken spielen, etw zu tunto toy or play with the idea of doing sth; mit jdm/jds Liebe/Gefühlen spielento play (around) with sb/sb’s affections/feelings; ein Lächeln spielte um ihre Lippena smile played about her lips; ihr Haar spielt ins Rötlicheher hair has a reddish tinge
vr sich müde spielento tire oneself out playing; sich warm spielento warm up; sich in den Vordergrund spielento push oneself into the foreground; auf nassem Boden spielt es sich schlecht (Sport) → wet ground isn’t very good to play on ? auch gespielt
eine wichtige Rolle spielen in etw.to feature prominently in sth. [have an important part]
sich in einen (wahren) Rausch spielen [ugs.]to work oneself up into a (real) frenzy [coll.]
etw. (sehr) laut spielen [z.B. Musik]to belt sth. out [coll.] [fig.] [e.g., music]