Sockel

(weiter geleitet durch sockeln)

Sọ·ckel

 <Sockels, Sockel> der Sockel SUBST
1. ein Block aus Stein, auf dem eine Statue o. Ä. steht
2. unterer, abgesetzter Teil, auf dem ein Gebäude oder ein Möbelstück steht
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Sọ•ckel

der; -s, -; der flache untere Teil, auf dem ein Denkmal, ein Zaun, ein Möbelstück o. Ä. steht
|| -K: Marmorsockel, Steinsockel, Zementsockel
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Sockel

(ˈzɔkəl)
substantiv männlich
Sockels , Sockel
1. figurativ größerer Block aus Stein, auf dem etw. steht die alten Vorbilder vom Sockel holen / stürzen Die Statue steht auf einem Sockel aus Marmor.
2. unterer Teil eines Hauses, Möbelstücks usw.
3. fester Mindestbetrag, zu dem andere Beträge hinzukommen Zum Sockellohn kommen noch diverse Zulagen und Provisionen.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Sockel

peanha, soco

Sockel

kaide, sütun tabanı

Sockel

socle

Sockel

zoccolo

Sockel

Socket

Sockel

Socket

Sockel

ソケット

Sockel

소켓

Sockel

Socket

Sọ|ckel

m <-s, -> → base; (von Denkmal, Statue)plinth, pedestal, socle (spec); (Elec) → socket; (für Birne) → holder
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007