Skistock

(weiter geleitet durch skistöcken)

Ski·stock

, Schi·stock <Skistocks (Skistockes), Skistöcke> der Skistock Schistock SUBST einer der beiden beim Skifahren zum Halten der Balance eingesetzten Stöcke

Ski

[ʃiː] der; -s, -/-er ['ʃiːɐ]; eines von zwei langen, schmalen Brettern (meist aus Kunststoff), mit denen man über Schnee gleiten kann <Ski fahren, laufen; die Ski/Skier anschnallen, abschnallen, wachsen>
|| K-: Skianzug, Skibelag, Skibindung, Skibrille, Skifahren, Skifahrer, Skigebiet, Skigymnastik, Skihose, Skikleidung, Skilaufen, Skiläufer, Skilehrer, Skipiste, Skischuh, Skischule, Skisport, Skistiefel, Skistock, Skiunfall, Skiwachs
|| -K: Abfahrtsski, Langlaufski, Tourenski; Holzski

Stọck

1 der; -(e)s, Stö•cke
1. ein langer, relativ dünner und harter Gegenstand aus Holz o. Ä., den man z. B. als Stütze (beim Gehen) verwendet od. um jemanden zu schlagen <am Stock gehen>
|| -K: Spazierstock
|| NB: Stab1
2. einer von zwei Stöcken1 (1) beim Skifahren
|| K-: Stockeinsatz
|| -K: Skistock
|| ID am Stock gehen
a) gespr; sehr krank sein;
b) gespr; kein Geld mehr haben
Übersetzungen

Skistock

ski pole