Sitzblockade

(weiter geleitet durch sitzblockaden)

Sịtz·blo·cka·de

 <Sitzblockade, Sitzblockaden> die Sitzblockade SUBST eine Art der Demonstration, bei der Personen den Zugang zu bestimmten Einrichtungen versperren, indem sie sich auf die Zufahrtswege setzen

Sịtz•blo•cka•de

die; eine Art Demonstration, bei der sich die Demonstranten auf eine Straße, in eine Einfahrt o. Ä. setzen, um jemandem den Weg zu versperren