selbstverständlich

(weiter geleitet durch selbstverständlicheren)

sẹlbst·ver·ständ·lich

Adj. sẹlbst·ver·ständ·lich
selbstverständlich
I. natürlich, von allein verständlich Zusätzlich zur Miete fallen selbstverständlich auch Nebenkosten an.
Adv. 
II. natürlich "Kommst du mit?" "Selbstverständlich!"

sẹlbst•ver•ständ•lich

Adj
1. so logisch und natürlich, dass man es nicht erklären und begründen muss: Einem Verletzten zu helfen, ist wohl die selbstverständlichste Sache der Welt; Ich finde es selbstverständlich, Blumen mitzubringen, wenn man bei jemandem zum Essen eingeladen ist
2. nur adv; verwendet in einer Antwort, um seine Zustimmung zu betonen ≈ natürlich, klar: „Könntest du mir bitte helfen?“ - „Aber selbstverständlich!“

selbstverständlich

(ˈzɛlpstfɛɐʃtɛntlɪç)
adjektiv
so einleuchtend und naheliegend, dass man nicht darüber reden muss Dass ich dir helfe, ist doch selbstverständlich. Du solltest ihre Zustimmung nicht als selbstverständlich hinnehmen. Er hält es wohl für selbstverständlich, dass du bezahlst.

selbstverständlich


adverb
1. auf jeden Fall Ich werde selbstverständlich kommen. „Könntest du mir mal helfen?‟ – „Selbstverständlich.‟
2. ohne darüber zu sprechen oder nachzudenken Er schloss sich uns ganz selbstverständlich an, als wir zum Essen gingen. Computer und Handy gehören heutzutage ganz selbstverständlich dazu.
Übersetzungen

selbstverständlich

apaçık, gayet tabii, pek tabii, tabii ki

selbstverständlich

memkompreneble

selbstverständlich

natuurlijk, uiteraard, vanzelfsprekend

selbstverständlich

gotovo, seveda

selbstverständlich

claro

selbstverständlich

обязательно
Es war nicht selbstverständlich, dass ...It wasn't a given that ...
etw. für selbstverständlich haltento take sth. for granted
etw. als selbstverständlich betrachtento take sth. for granted