schuldunfähig

schụld·un·fä·hig

Adj. schụld·un·fä·hig
schuldunfähig nicht steig. rechtsw.: nicht schuldfähig
Schuldunfähigkeit