schubweise

Schub

der; -(e)s, Schü•be
1. die Kraft, die etwas antreibt, in Bewegung setzt: der Schub, den eine Rakete beim Start braucht
|| K-: Schubkraft, Schubleistung, Schubwirkung
2. Med Anfall <ein depressiver, manischer Schub>: eine Krankheit, die in Schüben auftritt
3. ein Schub + Subst (Pl) eine Gruppe von Personen, Dingen, mit denen etwas gleichzeitig geschieht: den nächsten Schub Besucher ins Museum lassen
4. ≈ Stoß1 (1): alle Kegel auf einen Schub umwerfen
|| zu
2. und
3. schub•wei•se Adj; meist adv
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

schub|wei|se

advin batches; (Med) → in phases
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007