schlug

schla·gen

 <schlägst, schlug, hat geschlagen> schlagen
I. VERB (mit OBJ)
1. jmd. schlägt jmdn. irgendwie prügeln Man hatte das wehrlose Opfer bewusstlos/krankenhausreif geschlagen.
2. jmd. schlägt etwas in etwas Akk. etwas mit einem Hammer in etwas hineinklopfen Ich muss erst einen Nagel in die Wand schlagen.
3. jmd. schlägt jmdn. sport: besiegen Die heimische Mannschaft hat den Gegner/hoch/verdient/überraschend/mit 2:0 geschlagen.
II. VERB (ohne OBJ)
1. jmd. schlägt auf/gegen etwas Akk. einen Schlag 1 mit der Hand auf einen Gegenstand ausüben Er hat mit der Faust auf den Tisch geschlagen., Sie hat mehrmals gegen die Türe geschlagen.
2. jmd. schlägt auf/gegen etwas Akk. in kurzen regelmäßigen Abständen gegen etwas prallen Der Regen schlägt ans Fenster/gegen die Scheiben.
3. etwas schlägt irgendwie in kurzen regelmäßigen Abständen spürbar sein Sein Herz schlug vor Aufregung/Freude/Angst schneller/wie verrückt.
4. etwas schlägt etwas die Zeit durch Töne anzeigen Die Turmuhr hat gerade 12 geschlagen.
5. jmd. schlägt nach jmdm. jmdm. im Aussehen oder im Verhalten ähneln Während die Tochter dem Vater ähnelt, schlägt der Sohn der Mutter nach.
III. VERB (mit SICH)
1. jmd. schlägt sich mit jmdm. sich prügeln Der Junge hat sich mit seinem Freund geschlagen.
2. jmd. schlägt sich (irgendwie) eine Situation in einer bestimmten Weise meistern Sie hatte sich in diesem Wettkampf tapfer geschlagen.

schlug

Imperfekt, 1. und 3. Person Sg; schlagen
Übersetzungen

schlug

pret von schlagen
Sein neuer Film schlug ein wie eine Bombe. [ugs.]His new movie was a sensation. [Am.]
Ich schlug zwei Fliegen mit einer Klappe.I killed two birds with one stone.
England schlug Russland drei zu null.England beat Russia three nil.