schleppend

schlẹp·pend

Adj. schlẹp·pend
schleppend
1. schwerfällig Mit schleppenden Schritten kam er die Treppe herauf.
2. langsam und mühsam Die Arbeiten gingen nur schleppend voran.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

schlẹp•pend

1. Partizip Präsens; schleppen
2. Adj; <eine Bewegung, Schritte> langsam und mit viel Mühe (z. B. weil der Betroffene krank od. erschöpft ist): Sein Gang ist sehr schleppend, seitdem er den Unfall hatte
3. Adj; langsam und mit Schwierigkeiten ↔ zügig: Die Arbeit geht nur schleppend voran
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

schlẹp|pend

adj Gangdragging, shuffling; Bedienung, Abfertigungsluggish, slow; Absatz, Nachfrage, Geschäftslack, sluggish; Stimmedrawling; Gesangdragging, slow; wehmütig schleppende Klängemelancholy languorous sounds; nach ein paar Stunden wurde die Unterhaltung immer schleppenderafter a few hours the conversation began to drag
adv nur schleppend vorankommento progress very slowly; die Unterhaltung kam nur schleppend in Gangconversation was very slow to start or started sluggishly
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
sich schleppendtrudging
schleppend sprechento drawl