schlapp

schlạpp

Adj. schlạpp
schlapp
1. müde, erschöpft Nach der Bergtour waren alle völlig schlapp.
2. umg. abwert. langweilig Ist dieser schlappe Kerl tatsächlich ihr neuer Freund? schlappmachen

schlạpp

, schlapper, schlappst-; Adj
1. ohne Kraft und Energie, erschöpft ≈ matt1 (1), schlaff (3) <sich schlapp fühlen>
2. gespr pej; ohne Temperament, langweilig <ein Kerl>
3. locker (hängend), nicht gespannt ≈ schlaff (1) <ein Seil>

schlapp

(ʃlap)
adjektiv
ohne Energie Ich fühle mich so schlapp!
Übersetzungen

schlapp

exausto

schlapp

spossato

schlạpp

adj (inf) (= erschöpft, kraftlos)worn-out, shattered (Brit inf); (= energielos)listless, floppy (inf); (nach Krankheit etc) → run-down; (= feige) Haltung, Menschlily-livered (inf), → yellow (inf); (= gering, unbedeutend)measly (inf); sich schlapp lachen ? schlapplachen; schlappe 300 Euroa mere or measly 300 euros
sich schlapp fühlento feel worse for wear
schlapp machen [ugs.]to be played out