Schienenfahrzeug

(weiter geleitet durch schienenfahrzeuge)

Schie·nen·fahr·zeug

 das <Schienenfahrzeugs (Schienenfahrzeuges), Schienenfahrzeuge> ein Fahrzeug, das auf Schienen fährt, z.B. eine Lokomotive

Fahr•zeug

das; -(e)s, -e; eine technische Konstruktion, z. B. ein Auto, Fahrrad, Zug, Boot od. Schlitten, mit der man sich schnell und bequem fortbewegt bzw. Lasten transportiert
|| -K: Luftfahrzeug, Schienenfahrzeug, Wasserfahrzeug; Motorfahrzeug; Transportfahrzeug

Schie•ne

die; -, -n
1. eines der beiden langen und schmalen Stücke aus Stahl, auf denen Züge od. Straßenbahnen fahren: Die Straßenbahn ist aus den Schienen gesprungen
|| K-: Schienenbahn, Schienenfahrzeug, Schienennetz, Schienenverkehr, Schienenweg
|| -K: Eisenbahnschiene, Straßenbahnschiene; Stromschiene
|| NB: entgleisen
2. eine Vorrichtung, auf der etwas (z. B. ein Wagen, ein Fahrzeug) meist auf Rollen bewegt werden kann: die Schiene in einer Gardinenstange
|| -K: Leitschiene, Rillenschiene
3. eine Art Stange, die als Stütze dient (um z. B. einen gebrochenen Arm ruhig zu stellen)
|| -K: Armschiene, Beinschiene