scheute

scheu·en

 <scheust, scheute, hat gescheut> scheuen
I. VERB (mit OBJ) jmd. scheut etwas zu vermeiden versuchen Sie haben keine Kosten/keine Mühen gescheut, um doch noch Karten für dieses Konzert zu bekommen.
II. VERB (mit SICH) jmd. scheut sich (vor etwas Dat.) zurückschrecken Sie scheute sich nicht davor, ins kalte Wasser zu gehen.
III. VERB (ohne OBJ) ein Pferd scheut in Panik geraten und dadurch für den Menschen unberechenbar werden Das Pferd hat gescheut.
Übersetzungen