scharfkantig

schạrf·kan·tig

Adj. schạrf·kan·tig
scharfkantig nicht steig. mit scharfen Kanten

schạrf

, schärfer, schärfst-; Adj
1. <eine Axt, eine Klinge, eine Kralle, ein Messer, eine Schneide, ein Zahn> mit solchen Spitzen od. Kanten, dass sie gut schneiden od. stechen ↔ stumpf: Er hat sich an einer scharfen Kante geschnitten
|| K-: scharfkantig
2. stark gewürzt od. mit intensivem Geschmack ↔ mild: Das Gulasch/der Meerrettich/der Paprika/der Pfeffer/der Senf ist sehr scharf; Die Pepperoni auf der Pizza waren mir zu scharf
3. <eine Lauge, eine Säure, ein Putzmittel> so, dass sie die Oberfläche mancher Dinge angreifen ≈ ätzend
4. ≈ stechend, beißend <ein Geruch>
5. grell und unangenehm <ein Licht>
6. durchdringend und unangenehm <ein Pfiff>
7. unangenehm intensiv <ein Frost, ein Wind>
8. <Augen; eine Nase> so, dass sie sehr genau wahrnehmen
9. so, dass man die Konturen sehr gut erkennen kann ≈ klar, deutlich ↔ verschwommen, unscharf <gestochen (= sehr) scharf; ein Bild, ein Foto, Umrisse; etwas scharf sehen>: Mit diesem Fotoapparat kann ich gestochen scharfe Bilder machen
10. stark ausgeprägt, markant <Gesichtszüge, ein Kinn, eine Nase, ein Profil; etwas ist scharf geschnitten>
11. ≈ genau <eine Analyse, ein Verstand; scharf aufpassen, hinsehen, nachdenken; jemanden/etwas scharf ansehen, beobachten, prüfen>: Er hat einen scharfen Blick/ein scharfes Auge für Fehler (= erkennt Fehler ganz genau)
12. ≈ hart, streng ↔ mild <eine Kritik, ein Tadel, ein Urteil; jemanden scharf angreifen, bewachen, kritisieren; scharf durchgreifen, vorgehen>
13. ≈ heftig <eine Auseinandersetzung, ein Kampf, ein Protest; jemandem scharf widersprechen>
14. sehr schnell <ein Ritt, ein Tempo>: in scharfem Galopp reiten
15. abrupt und stark <eine Wendung, eine Kurve; scharf anfahren, bremsen>: scharf in eine Kurve fahren (= mit hohem Tempo)
16. mit großer Wucht und hoher Geschwindigkeit (geschossen, geworfen o. Ä.) <ein Ball, ein Schuss, ein Wurf; scharf schießen>
17. meist adv; sehr nahe, sehr dicht <scharf rechts fahren, scharf an jemandem/etwas vorbeifahren; scharf auf ein Auto auffahren>
18. <Hunde> so dressiert, dass sie auf Befehl angreifen und beißen
19. scharfe Sachen gespr; Getränke mit hohem Alkoholgehalt
20. ein scharfes S ≈ ß
21. ohne Steigerung; <Munition> so, dass sie verletzen, töten od. zerstören kann
22. <ein Film, ein Buch> so, dass sie viel Sex enthalten
23. scharf schießen mit scharfer (21) Munition schießen
|| K-: Scharfschießen
24. auf etwas (Akk) scharf sein gespr; etwas unbedingt haben od. tun wollen: Er ist ganz scharf auf Erdnüsse; Sie ist ganz scharf darauf, dich endlich mal kennenzu lernen
25. auf jemanden scharf sein gespr; ein sehr starkes (meist sexuelles) Verlangen nach jemandem haben: Ich glaube, er ist scharf auf dich
26. aufs/auf das Schärfste/schärfste sehr scharf (12): etwas aufs Schärfste/schärfste verurteilen
27. jemanden scharf machen gespr: jemanden sexuell erregen
|| NB: scharfmachen
|| zu
1-16. Schạ̈r•fe die; -; nur Sg
Übersetzungen

scharfkantig

edgy, sharp-edged