saß

(weiter geleitet durch sasse)

sịt·zen

 <sitzt, saß, hat gesessen, ist gesessen> sitzen VERB (ohne OBJ)
1. haben o sein stehen jmd. sitzt (irgendwie) (irgendwo) mit aufgerichtetem Oberkörper eine Position einnehmen, in der das Gesäß auf einer festen Unterlage ruht Er sitzt auf einem Hocker/Schemel/Sessel/Stuhl., auf einer Bank/einem Sofa sitzen
2. jmd. sitzt (irgendwie) (irgendwo) haben o sein sich in sitzender Haltung irgendwo aufhalten (und sich mit einer Arbeit beschäftigen) Sie saß (stundenlang/eifrig) über ihren Hausaufgaben/am Computer/am Schreibtisch., Er sitzt vor dem Fernseher/im Wirtshaus.
3. jmd. sitzt umg. haben o sein im Gefängnis sein Für diese Tat muss er mindestens drei Jahre sitzen.
4. jmd. sitzt in etwas Dat. haben o sein Mitglied eines Gremiums, einer Institution sein Er sitzt im Stadtrat/im Parlament
5. etwas sitzt irgendwie haben passen Das Kleid sitzt wie angegossen/überhaupt nicht. einen sitzen haben umg. beschwipst sein
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

saß

Imperfekt, 1. und 3. Person Sg; sitzen
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

saß

sat

saß

sedei

saß

СБ

saß

جلس

saß

坐在

saß

坐在

saß

sad

saß

ישב

saß

pret von sitzen
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
Ich saß auf glühenden Kohlen.I was on pins and needles.
Sie saß am Steuer.She was at the wheel.
saß krumm daslouched