sacht

sạcht

Adj. sạcht, sạch·te <sachter, am sachtesten>
sacht sachte behutsam grob sanft und vorsichtig Nun mal sachte! umg. Nun mal vorsichtig! Sachte, sachte! umg. Vorsicht, Vorsicht!
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

sạcht

, sạch•te, sachter, sachtest-; Adj
1. langsam und vorsichtig ≈ behutsam <etwas sacht hinstellen, berühren; sich sacht nähern>: Sacht deckte sie das schlafende Kind zu
2. leicht und kaum spürbar ≈ sanft (2) ↔ kräftig <ein Streicheln, ein Windhauch>
3. sachte, sachte!/immer sachte! nur adv; gespr; verwendet, um jemanden aufzufordern, nicht zu schnell (u. unüberlegt) zu handeln
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

sacht(e)

(ˈzaxt(ə))
adjektiv
vorsichtig und langsam eine sachte Berührung

sacht(e)


adverb
Er strich ihr sacht übers Haar. Sachte, sachte!
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

sacht

gentle

sạcht

, sạch|te
adj (= leise)soft; (= sanft)gentle; (= vorsichtig)cautious, careful; (= allmählich)gentle, gradual; mit sachten Schrittensoftly
advsoftly, gently; ansteigen, abfallengently; (= vorsichtig) anfragencarefully; sachte, sachte! (inf)take it easy!
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007