saufen

(weiter geleitet durch söffest)

sau·fen

 <säufst, soff, hat gesoffen> saufen VERB (mit OBJ/ohne OBJ)
1. ein Tier säuft (etwas) größere Mengen Flüssigkeit aufnehmen Das Pferd säuft Wasser., Die Kuh säuft an der Tränke.
2. jmd. säuft (etwas) vulg. (gewohnheitsmäßig) große Mengen Alkohol trinken Er säuft Schnaps und Bier., Sie säuft schon am Morgen.
Säufer

sau•fen

; säuft, soff, hat gesoffen; [Vt/i]
1. (etwas) saufen gespr! pej; große Mengen von alkoholischen Getränken trinken
2. <ein Pferd, eine Kuh o. Ä.> säuft (etwas) ein Pferd, eine Kuh o. Ä. trinkt große Mengen: dem Pferd einen Eimer Wasser zu saufen geben
|| ID einen saufen gespr! Schnaps od. Bier trinken
|| zu
1. Säu•fer der; -s, -; Säu•fe•rin die; -, -nen

saufen

(ˈzaufən)
verb
säuftsoffgesoffen
1. Tier trinken die Pferde am Fluss saufen lassen
2. umgangssprachlich abwertend Person (viel) Alkohol trinken Bier saufen Müsst ihr immer so viel saufen?
3. umgangssprachlich abwertend vom Alkohol abhängig sein Seine Eltern haben beide gesoffen.
4. umgangssprachlich sich durch massiven Konsum von Alkohol in den genannten Zustand bringen
5. umgangssprachlich abwertend Auto sehr viel verbrauchen Mein Auto säuft unverschämte 9,7 Liter.

saufen


Partizip Perfekt: gesoffen
Gerundium: saufend

Indikativ Präsens
ich saufe
du säufst
er/sie/es säuft
wir saufen
ihr sauft
sie/Sie saufen
Präteritum
ich soff
du soffst
er/sie/es soff
wir soffen
ihr sofft
sie/Sie soffen
Futur
ich werde saufen
du wirst saufen
er/sie/es wird saufen
wir werden saufen
ihr werdet saufen
sie/Sie werden saufen
Würde-Form
ich würde saufen
du würdest saufen
er/sie/es würde saufen
wir würden saufen
ihr würdet saufen
sie/Sie würden saufen
Konjunktiv I
ich saufe
du saufest
er/sie/es saufe
wir saufen
ihr saufet
sie/Sie saufen
Konjunktiv II
ich söffe
du söffest
er/sie/es söffe
wir söffen
ihr söffet
sie/Sie söffen
Imperativ
sauf (du)
saufe (du)
sauft (ihr)
saufen Sie
Futur Perfekt
ich werde gesoffen haben
du wirst gesoffen haben
er/sie/es wird gesoffen haben
wir werden gesoffen haben
ihr werdet gesoffen haben
sie/Sie werden gesoffen haben
Präsensperfekt
ich habe gesoffen
du hast gesoffen
er/sie/es hat gesoffen
wir haben gesoffen
ihr habt gesoffen
sie/Sie haben gesoffen
Plusquamperfekt
ich hatte gesoffen
du hattest gesoffen
er/sie/es hatte gesoffen
wir hatten gesoffen
ihr hattet gesoffen
sie/Sie hatten gesoffen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gesoffen
du habest gesoffen
er/sie/es habe gesoffen
wir haben gesoffen
ihr habet gesoffen
sie/Sie haben gesoffen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gesoffen
du hättest gesoffen
er/sie/es hätte gesoffen
wir hätten gesoffen
ihr hättet gesoffen
sie/Sie hätten gesoffen
Übersetzungen

saufen

booze, swig, drink

saufen

beber, beberemexcessod'alcoólico

saufen

içmek, kafayı çekmek

saufen

beure, molt

saufen

drinki, trinki

sau|fen

pret <sọff>, ptp <gesọffen>
vti
(Tiere)to drink
(inf: Mensch) → to booze (inf), → to drink; das Saufenboozing; sich zu Tode saufento drink oneself to death; wie ein Loch or Bürstenbinder (dated) saufento drink like a fish
jdn. unter den Tisch trinken / saufen [ugs.]to drink sb. under the table [coll.]
sich zu Tode saufen [ugs.]to drink oneself to death
saufen wie ein Loch [ugs.]to cane it [Br.] [sl.]