Säure

(weiter geleitet durch säurearm)

Säu·re

 <Säure, Säuren> die Säure SUBST
1. kein Plur. die Eigenschaft, dass etwas sauer 1 ist
2chem.: Base eine chemische Verbindung mit bestimmten Eigenschaften
säurebeständig, säurefrei, säurehaltig
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Säu•re

die; -, -n
1. nur Sg; der saure (1) Geschmack einer Sache <eine erfrischende, milde Säure>
2. Chem; eine chemische Verbindung, die Metalle angreift und einen sauren Geschmack hat ↔ Base
|| K-: Säuregehalt
|| -K: Ameisensäure, Kohlensäure, Salpetersäure, Schwefelsäure; Essigsäure, Zitronensäure
|| zu
2. säu•re•arm Adj; nicht adv; säu•re•frei Adj; nicht adv
|| ► sauer
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Säure

(ˈzɔyrə)
substantiv weiblich
Säure , Säuren
1. Chemie Flüssigkeit, die sauer schmeckt und ätzend wirkt Essigsäure Kohlensäure Salzsäure
2. saurer Geschmack die milde Säure dieses Weins
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Säure

acide

Säure

zuur

Säure

ácido

Säure

asit, ekşilik

Säure

àcid

Säure

syre

Säure

acido

Säure

acido

Säure

rūgštis

Säure

kwas

Säure

kyselina

Säure

οξύ

Säure

ácido

Säure

happo

Säure

kiselina

Säure

Säure

Säure

syre

Säure

syra

Säure

กรด

Säure

axit

Säure

Säure

Киселина

Säure

Säu|re

f <-, -n>
(= Magensäure, auch Chem) → acid
(= saurer Geschmack)sourness; (von Wein, Bonbons)acidity, sharpness; (von Obst)sharpness; dieser Wein hat zu viel Säurethis wine is too sharp
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
Erst das Wasser, dann die Säure, sonst geschieht das Ungeheure!Always do things as you oughta, add the acid to the water!
ohne Kohlensäure [Mineralwasser]non-carbonated [mineral water]
rote rauchende Salpetersäurered fuming nitric acid (RFNA)