rollern

rollern


Partizip Perfekt: gerollert
Gerundium: rollernd

Indikativ Präsens
ich rollere
du rollerst
er/sie/es rollert
wir rollern
ihr rollert
sie/Sie rollern
Präteritum
ich rollerte
du rollertest
er/sie/es rollerte
wir rollerten
ihr rollertet
sie/Sie rollerten
Futur
ich werde rollern
du wirst rollern
er/sie/es wird rollern
wir werden rollern
ihr werdet rollern
sie/Sie werden rollern
Würde-Form
ich würde rollern
du würdest rollern
er/sie/es würde rollern
wir würden rollern
ihr würdet rollern
sie/Sie würden rollern
Konjunktiv I
ich rollere
du rollerest
du rollrest
er/sie/es rollere
wir rolleren
wir rollren
ihr rolleret
ihr rollret
sie/Sie rolleren
sie/Sie rollren
Konjunktiv II
ich rollerte
du rollertest
er/sie/es rollerte
wir rollerten
ihr rollertet
sie/Sie rollerten
Imperativ
rollere (du)
rollre (du)
rollert (ihr)
rollern Sie
Futur Perfekt
ich werde gerollert sein
du wirst gerollert sein
er/sie/es wird gerollert sein
wir werden gerollert sein
ihr werdet gerollert sein
sie/Sie werden gerollert sein
Präsensperfekt
ich bin gerollert
du bist gerollert
er/sie/es ist gerollert
wir sind gerollert
ihr seid gerollert
sie/Sie sind gerollert
Plusquamperfekt
ich war gerollert
du warst gerollert
er/sie/es war gerollert
wir waren gerollert
ihr wart gerollert
sie/Sie waren gerollert
Konjunktiv I Perfekt
ich sei gerollert
du seiest gerollert
er/sie/es sei gerollert
wir seien gerollert
ihr seiet gerollert
sie/Sie seien gerollert
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre gerollert
du wärest gerollert
er/sie/es wäre gerollert
wir wären gerollert
ihr wäret gerollert
sie/Sie wären gerollert
Collins German Verb Tables © HarperCollins Publishers 2011
Übersetzungen

rọl|lern

vi aux seinto ride one’s scooter
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007