respektlos


Verwandte Suchanfragen zu respektlos: respektive

re·s·pẹkt·los

Adj. re·s·pẹkt·los
respektlos respektvoll ohne (den nötigen) Respekt 1 ein respektloses Verhalten gegenüber dem Lehrer
Respektlosigkeit

Res•pẹkt

der; -(e)s; nur Sg
1. Respekt (vor jemandem/etwas) eine Haltung, die zeigt, dass man jemanden (z. B. aufgrund seines Alters od. seiner Position) od. etwas (z. B. eine Leistung) sehr achtet ≈ Achtung (2), Hochschätzung <großen, keinen, ziemlichen, nicht den geringsten Respekt vor jemandem/etwas haben; Respekt vor dem Alter; jemandem seinen Respekt erweisen; jemandem Respekt zollen, schulden; etwas nötigt jemandem Respekt ab; Respekt einflößen(d); sich (Dat) (bei jemandem) Respekt verschaffen>: Jürgen hat vor den Lehrern keinen Respekt mehr
|| K-: respekteinflößend
2. Respekt (vor jemandem/etwas) ≈ Angst (1): Ich habe großen Respekt vor Hunden
3. bei allem Respekt verwendet, um eine Kritik einzuleiten: Bei allem Respekt, das kann ich mir nicht bieten lassen!
4. Respekt! gespr; verwendet, um auszudrücken, dass man jemandes Arbeit od. Leistung gut findet
|| zu
1. res•pẹkt•los Adj; res•pẹkt•voll Adj; Res•pẹkt•lo•sig•keit die
Thesaurus
Übersetzungen