Reimpaar

(weiter geleitet durch reimpaare)
Verwandte Suchanfragen zu reimpaare: Reimschema

Reim

der; -(e)s, -e
1. der gleiche (od. ähnliche) Klang von Wörtern od. Silben am Ende von zwei od. mehr Zeilen eines Gedichts
|| K-: Reimpaar, Reimschema, Reimwort
2. ein kurzes Gedicht mit Wörtern, die sich reimen <ein lustiger Reim>
|| -K: Kinderreim
3. ein männlicher/weiblicher Reim ein Reim (1), dessen letzte Silbe betont/unbetont ist
|| ID sich (Dat) keinen Reim auf etwas (Akk) machen können gespr; etwas nicht verstehen
Thesaurus

Reimpaar:

Verspaar
Übersetzungen

Reimpaar

couplet