Rabatt

Ra·bạtt

 <Rabatts (Rabattes), Rabatte> der Rabatt SUBST wirtsch.: Preisnachlass ein bestimmter Geldbetrag, der unter gewissen Voraussetzungen von einem Kaufpreis abgezogen wird bei Barzahlung 5 Prozent Rabatt geben, Bei Stammkunden gewähren wir grundsätzlich Rabatt.
-marke, Mengen-
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Ra•bạtt

der; -(e)s, -e; Rabatt (auf etwas (Akk)) eine Reduktion des Preises für Dinge, die man (besonders in großen Mengen) kauft <jemandem (einen) Rabatt gewähren, geben>: Als Angestellter bekommt er zehn Prozent Rabatt auf alle Waren des Hauses
|| K-: Rabattmarke
|| -K: Mengenrabatt
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Rabatt

(raˈbat)
substantiv männlich
Rabatt(e)s , Rabatte
Handel Preisnachlass Frühbucherrabatt jdm einen ordentlichen Rabatt gewähren Mengenrabatt Mitarbeiterrabatt
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

rabatt

engedmény

rabatt

rabat

rabatt

sleva

rabatt

rabat

rabatt

alennus

rabatt

popust

rabatt

割引

rabatt

할인

rabatt

avslag

rabatt

rabatt

rabatt

การลดราคา

rabatt

sự giảm giá

rabatt

折扣

rabatt

Отстъпка

rabatt

折扣

Ra|bạtt

m <-(e)s, -e> → discount (auf on); mit 10% Rabattat or with (a) 10% discount
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
Collins Multilingual Translator © HarperCollins Publishers 2009