rinnen

(weiter geleitet durch rönne)

rịn·nen

 <rinnt, rann, ist geronnen> rinnen VERB (ohne OBJ) etwas rinnt (spärlich) fließen Das Wasser rinnt aus dem undichten Gefäß., Der Schweiß rann ihm von der Stirn.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

rịn•nen

; rann, hat/ist geronnen; [Vi]
1. etwas rinnt (irgendwohin) (ist) etwas fließt gleichmäßig mit wenig Druck <das Blut, Tränen, ein Bach, der Schweiß>: Das Regenwasser rinnt vom Dach
2. etwas rinnt (irgendwohin) (ist) kleine Körnchen (meist Sand, Salz od. Zucker) fallen irgendwohin: Wenn du die Sanduhr umdrehst, rinnt der Sand nach unten
3. etwas rinnt (hat) etwas ist nicht dicht, sodass Flüssigkeit nach außen kommt <die Kanne, die Flasche, die Packung, der Wasserhahn>
|| ID jemandem rinnt das Geld durch die Finger jemand gibt sein Geld zu schnell aus
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

rinnen

(ˈrɪnən)
verb
ranngeronnen
Perfekt mit sein
Blut, Tränen, Wasser, Sand langsam fließen, fallen Schweiß rann ihm über die Stirn. Blut / Schweiß rann ihm über die Stirn. Sie ließ den Sand durch die Finger rinnen.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.

rinnen


Partizip Perfekt: geronnen
Gerundium: rinnend

Indikativ Präsens
ich rinne
du rinnst
er/sie/es rinnt
wir rinnen
ihr rinnt
sie/Sie rinnen
Präteritum
ich rann
du rannst
er/sie/es rann
wir rannen
ihr rannt
sie/Sie rannen
Futur
ich werde rinnen
du wirst rinnen
er/sie/es wird rinnen
wir werden rinnen
ihr werdet rinnen
sie/Sie werden rinnen
Würde-Form
ich würde rinnen
du würdest rinnen
er/sie/es würde rinnen
wir würden rinnen
ihr würdet rinnen
sie/Sie würden rinnen
Konjunktiv I
ich rinne
du rinnest
er/sie/es rinne
wir rinnen
ihr rinnet
sie/Sie rinnen
Konjunktiv II
ich ränne
du rännest
er/sie/es ränne
wir rännen
ihr rännet
sie/Sie rännen
Imperativ
rinn (du)
rinne (du)
rinnt (ihr)
rinnen Sie
Futur Perfekt
ich werde geronnen sein
du wirst geronnen sein
er/sie/es wird geronnen sein
wir werden geronnen sein
ihr werdet geronnen sein
sie/Sie werden geronnen sein
Präsensperfekt
ich bin geronnen
du bist geronnen
er/sie/es ist geronnen
wir sind geronnen
ihr seid geronnen
sie/Sie sind geronnen
Plusquamperfekt
ich war geronnen
du warst geronnen
er/sie/es war geronnen
wir waren geronnen
ihr wart geronnen
sie/Sie waren geronnen
Konjunktiv I Perfekt
ich sei geronnen
du seiest geronnen
er/sie/es sei geronnen
wir seien geronnen
ihr seiet geronnen
sie/Sie seien geronnen
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre geronnen
du wärest geronnen
er/sie/es wäre geronnen
wir wären geronnen
ihr wäret geronnen
sie/Sie wären geronnen
Collins German Verb Tables © HarperCollins Publishers 2011
Übersetzungen

rinnen

gullies, to flow

rinnen

couler

rinnen

correr, fluir

rinnen

folyás

rịn|nen

pret <rạnn>, ptp <gerọnnen>
vi aux sein (= fließen)to run; das Blut rann ihm in Strömen aus der Wundeblood streamed from his wound; die Zeit rinnt (dahin) (liter)time is slipping away (liter); das Geld rinnt ihm durch die Finger (fig)money slips through his fingers
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
Ein kalter Schauer lief / rann seinen Rücken hinab.A cold shiver ran down his back.
Geld rinnt ihm wie Sand durch die Finger.He spends money like water.
es rannit ran