poly-

Po·ly-

 Poly- aus dem Griechischen übernommene Vorsilbe mit der Bedeutung "viel", "vielgestaltig" bzw. "vielseitig"; als Erstglied zusammengesetzter Substantive unterschiedlicher Fachsprachen, besonders der Medizin; drückt aus, dass das mit dem Zweitglied Bezeichnete
1. aus mehreren/vielen (Bestand-)Teilen gleicher oder unterschiedlicher Art besteht bzw. sich auf diese erstreckt, diese beinhaltet oder durch diese bedingt ist
-andrie, -chromie, -genie, -gon, -graf/-graph, -grafie/-graphie, -gynie, -histor, -kondensation, -merisat, -merisation, -merisierung, -morphie, -morphismus, -ribosom, -som
2. in mehrfacher Hinsicht wirksam/aktiv und vielfältig ist bzw. im Zusammenwirken in mehrere Richtungen geht
-arthritis, -ästhesie, -metrie, -morbidität, -morphismus, -myositis, -neuritis, -neuropathie, -phage, -parasitismus, -pathie, -toxikomanie, -trauma, -zentrismus
3. mehr als übliche Bestandteile enthält, mehr als normal bzw. in abnormer Steigerung vorkommt
-daktylie, -korie, -krotie, -melie, -menorrhoe, -orchie, -phagie, -somie, -spermie, -splenie, -urie
4. wiederholt/mehrmals Gleiches hervorbringt
-kladie

po·ly-

 poly- aus dem Griechischen übernommene Vorsilbe mit der Bedeutung "viel", "vielgestaltig" bzw. "vielseitig"; als Erstglied zusammengesetzter Adjektive unterschiedlicher Fachsprachen, besonders der Medizin; drückt aus, dass das mit dem Zweitglied Bezeichnete
1. aus mehreren/vielen (Bestand-)Teilen gleicher oder unterschiedlicher Art besteht bzw. sich auf diese erstreckt, diese beinhaltet oder durch diese bedingt ist
-chrom, -gen, -glott, -merisierbar, -morph, -nomisch, -nuklear
2. in mehrfacher Hinsicht wirksam/aktiv und vielfältig ist bzw. im Zusammenwirken in mehrere Richtungen geht
-arthritisch, -ästhetisch, -metrisch, -morbid, -morph, -phag, -traumatisiert, -zentrisch
3. mehr als übliche Bestandteile enthält, mehr als normal bzw. in abnormer Steigerung vorkommt
-zystisch
4. wiederholt/mehrmals Gleiches hervorbringt
-karp, -karpisch

po•ly-

, Po•ly- im Adj und Subst, begrenzt produktiv, nur in technischen Ausdrücken; ≈ viel(e), mehrere ↔ mono-, Mono-; das Polyeder (ein geometrischer Körper mit vielen Ecken); ein polychromer Bildschirm (ein Bildschirm mit mehreren Farben)
Übersetzungen

poly-

omni

poly-

poly-

Po|ly-

:
Po|ly|acryl
nt
(Chem) → polyacrylics sing
(Tex) → acrylics sing
Po|ly|ami
nt <-(e)s, -e> → polyamide
po|ly|chlo|riert
adjpolychlorinated
Po|ly|e#s|ter
m <-s, -> → polyester
po|ly|fon ?
adj (Mus, fig) → polyphonic, polyphonous
Po|ly|fo|nie ?
f <->, no pl (Mus) → polyphony
po|ly|gam
adjpolygamous
adv Poly- lebento be polygamous
Po|ly|ga|mie
f <->, no plpolygamy
po|ly|glo#tt
adjpolyglot no adv
po|ly|mo#rph
adjpolymorphous