Pelz

(weiter geleitet durch pelzen)

Pẹlz

 <Pelzes, Pelze> der Pelz SUBST
1. das dichte Fell bestimmter Tiere der Pelz des Bären, eine dichten/zottigen Pelz haben
-tier
2. Mantel aus Pelz 1 einen echten Pelz tragen
-mantel
3. das abgezogene Fell bestimmter Tiere zur Verarbeitung Auf der Auktion werden Pelze versteigert., verschiedene Pelze zu einem Mantel verarbeiten
-imitation, -kragen, -mütze
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Pẹlz

der; -es, -e
1. die Haut mit den dicht wachsenden Haaren bestimmter Tiere (wie z. B. von Bären, Füchsen o. Ä.) ≈ Fell <ein dichter, dicker, zottiger Pelz; einem Tier den Pelz abziehen>
|| K-: Pelztier
|| -K: Schafspelz, Wolfspelz usw
2. nur Sg; ein Pelz (1), aus dem man besonders Kleidungsstücke macht: ein Mantel aus Pelz
|| K-: Pelzhandschuhe, Pelzjacke, Pelzkappe, Pelzkragen, Pelzmantel, Pelzmütze, Pelzstiefel
3. ein Mantel od. eine Jacke aus Pelz (2) <einen Pelz tragen; ein echter Pelz>
|| ID jemandem (mit etwas) auf den Pelz rücken gespr; immer wieder mit einer Bitte zu jemandem kommen
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Pelz

(pɛlts)
substantiv männlich
Pelzes , Pelze
1. Tierhaut mit Haaren der dicke Pelz eines Bären
2. Tierfell zur Herstellung von Kleidungsstücken eine Mütze aus Pelz Pelzmantel
3. Jacke, Mantel Kleidungsstück aus Pelz2 einen Pelz tragen
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Pelz

kürk

Pelz

futro

Pelz

srst

Pelz

pels

Pelz

turkki

Pelz

krzno

Pelz

毛皮

Pelz

모피

Pelz

pels

Pelz

päls

Pelz

ขนสัตว์

Pelz

lông mao

Pelz

毛皮

Pelz

毛皮

Pẹlz

m <-es, -e> → fur; (nicht gegerbt auch) → pelt, hide, skin; (Kleidung) → fur; (fig: = Haarwuchs) → fur no pl; jdm eins auf den Pelz brennen (inf)to singe sb’s hide; sich (dat) die Sonne auf den Pelz brennen lassen (inf)to toast oneself (inf); wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass (prov) → give me all of the benefits and none of the hassle (inf) ? rücken
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
Die Frau im PelzmantelThe Stargazey [Martha Grimes]
seinem Nächsten auf den Pelz rücken [fig.]to come too close to sb.
künstlicher Pelzfaux fur