Patenschaft

(weiter geleitet durch patenschaften)

Pa·ten·schaft

 <Patenschaft, Patenschaften> die Patenschaft SUBST
1. die Mitverantwortung eines Paten für die christliche Erziehung des Patenkindes
2. die Beziehung einer Organisation oder Person zu einer anderen, die von ihr unterstützt wird die Patenschaft für ein Kind in einem armen Land übernehmen

Pa•ten•schaft

die; -, -en; eine Beziehung zwischen einer Person, einer Organisation o. Ä. und einer anderen, wobei die eine Seite die andere Seite (besonders finanziell und organisatorisch) unterstützt: eine Patenschaft für ein Kind in der Dritten Welt übernehmen
Übersetzungen
Übernahme der Patenschaftadoption
die Patenschaft übernehmento adopt