ohne

oh·ne

Konj. oh·ne
ohne
I. PREP Akk.
1. verwendet, um auszudrücken, dass etwas oder eine Person nicht vorhanden oder dabei ist Sie sind ohne ihre Freunde ins Kino gegangen., Ohne einen Cent verließ er das Haus.
2. ohne weiteres/ohne Weiteres drückt aus, dass etwas ohne Probleme oder Hindernisse geschieht Obwohl das ein offizieller Empfang ist, nehme ich ohne weiteres/ohne Weiteres daran teil. ohne mich betont, dass der Sprecher bei einer Sache nicht mitmachen will Ihr wollt bei diesem Wetter spazieren gehen? Ohne mich! gar nicht so ohne verwendet, um auszudrücken, dass etwas oder eine Person besonders schwierig, schön, gefährlich usw. ist Die Prüfung ist gar nicht so ohne! Diese Stadt ist gar nicht so ohne!
IIohne dass/ohne zu plus Inf. verwendet, um einen Nebensatz einzuleiten, der etwas benennt, was nicht geschieht oder getan wird Er verließ den Raum, ohne dass es jemand bemerkte., Sie standen auf, ohne etwas gegessen zu haben.

oh•ne

1 Präp; mit Akk
1. verwendet, um auszudrücken, dass die genannte Person/Sache nicht vorhanden od. nicht dabei ist, nicht benutzt wird o. Ä. ↔ mit: ein Zimmer ohne Fenster; Bier ohne Alkohol; ohne Besteck, nur mit den Fingern essen; Er ist ohne seine Frau in Urlaub gefahren; Ohne Strom und Heizung zahlt er für seine Wohnung 600 Euro
2. ohne Weiteres/weiteres
a) ohne Probleme od. Mühe: Eine Ameise kann ohne weiteres Dinge tragen, die schwerer sind als sie selbst;
b) ohne darüber nachzudenken od. jemanden um Erlaubnis zu fragen: Du kannst doch nicht einfach ohne weiteres hineingehen!
3. ohne vielgespr ≈ mit wenig: Sie hat ihr Studium ohne viel Lust gemacht
|| ID meist ohne mich gespr; verwendet, um auszudrücken, dass man bei etwas nicht mitmachen will: „Bei dem Wetter wollt ihr schwimmen gehen? - Ohne mich!“; (gar) nicht (so) ohne sein gespr; verwendet, um auszudrücken, dass jemand/etwas schöner, besser, gefährlicher usw ist, als man vielleicht denkt: Dieser Wein ist nicht ohne - pass auf, dass du nicht betrunken wirst!

oh•ne

2 Konjunktion; ohne zu + Infinitiv; ohne dass verwendet, um auszudrücken, dass etwas nicht der Fall ist, nicht geschieht od. nicht getan wird: Sie ging, ohne sich zu verabschieden; Sie hat uns geholfen, ohne es zu wissen/ohne dass sie es wusste; Ohne dass ich was gesagt hätte, fing sie an zu weinen

ohne

(ˈoːnə)
präposition + Akk.
mit drückt aus, dass etw. / jd nicht vorhanden oder nicht beteiligt ist Kommst du ohne deinen Mann? sich ohne Seife waschen ein Zimmer ohne Frühstück ein Auto ohne Räder das Gewicht ohne Verpackung ohne Zögern helfen
umgangssprachlich etw. ist nicht so harmlos, unwichtig, leicht o. Ä., wie es aussieht Gar nicht ohne, diese Idee! Die Prüfung war echt nicht ohne.
ich mache auf keinen Fall mit weiter

ohne


konjunktion
verschwinden, ohne dass es jd bemerkt
Er ging, ohne die Rechnung zu bezahlen.
Übersetzungen

ohne

without, devoid, un..., voidly, free, off

ohne

sans

ohne

sem, menos

ohne

-meden, -meksizin, -siz, -sız, onsuz

ohne

без

ohne

bez

ohne

sen

ohne

sin

ohne

ilman

ohne

senza

ohne

sine

ohne

uten

ohne

bez

ohne

fără

ohne

без

ohne

uden

ohne

bez

ohne

・・・なしで

ohne

...없이

ohne

utan

ohne

ปราศจาก

ohne

không có

ohne

没有,

ohne

ohne

ללא

oh|ne

prep +acc
without; ohne (die) Vororte hat die Stadt 100.000 Einwohnerexcluding or not including or not counting the suburbs, the city has 100,000 inhabitants; ohne mich!count me out!; er ist nicht ohne (inf)he’s not bad (inf), → he’s got what it takes (inf); die Sache ist (gar) nicht (so) ohne (inf) (= interessant)it’s not bad; (= schwierig)it’s not that easy (inf); ohne ihn wären wir immer noch dortwithout him or but for him or if it weren’t for him we’d still be there; ohne etw seinto be without or minus (inf)sth; ohne Autowithout a or one’s car; ohne Mehrwertsteuerexcluding VAT; er ist ohne jede Begabung (für Musik)he lacks or is without any (musical) talent; ohne einen or jeden Pfennig Geldpenniless, without a penny or dime (US), → without two ha’pennies to rub together; ich rauche immer ohne (inf)I always smoke untipped cigarettes
ich hätte das ohne Weiteres getanI’d have done it without a second thought, I’d have done it without thinking twice about it; so etwas kann man ohne Weiteres sagenit’s quite all right to say that; so etwas kann man in feiner Gesellschaft nicht ohne Weiteres sagenyou can’t say that sort of thing in polite society; ich würde ohne Weiteres sagen, dass …I would not hesitate to say that …; er hat den Brief ohne Weiteres unterschriebenhe signed the letter straight away or just like that; das Darlehen ist ohne Weiteres bewilligt wordenthe loan was granted straight away or without any bother or problem; ihm können Sie ohne Weiteres vertrauenyou can trust him implicitly; das lässt sich ohne Weiteres arrangierenthat can easily be arranged; das ist nicht (so) ohne Weiteres möglichit can’t be done just like that; hast du das Geld gekriegt? — ja, ohne Weiteresdid you get the money? — yes, no problem (inf); dem Kerl kann man nicht ohne Weiteres glaubenyou can’t just believe anything or whatever that guy says; das kann man nicht ohne Weiteres voraussetzenyou can’t just assume that automatically; diesem Vorschlag kann ich nicht ohne Weiteres zustimmenI can’t just accept the suggestion without question; du kannst doch nicht so ohne Weiteres aus der Schule weglaufenyou can’t just run away from school like that
conj ohne zu zögernwithout hesitating; ohne dass ich ihn darum gebeten hätte, kam er mich besuchenhe came to see me without my (Brit) → or me inviting him; wer redet, ohne gefragt zu sein …anybody who talks without being asked