nochmalig-

nọch•ma•li•g-

Adj; nur attr, nicht adv; <eine Aufforderung, eine Überprüfung> so, dass sie noch einmal geschehen ≈ abermalig, weiter: Eine nochmalige Wiederholung ist unnötig