noch

nọch

Partikel nọch
noch1 verwendet, um auszudrücken
1. dass etwas andauert, aber bald zu Ende ist Es schneit kaum noch., Der Film läuft noch., Hast du noch dein altes Auto, oder schon ein neues?, Ich habe noch nicht gefrühstückt!
2. dass vor einem bestimmten Zeitpunkt etwas geschieht Warte, ich muss noch die Blumen gießen., Ich wollte erst noch fragen., Kannst du das noch vor dem Wochenende erledigen?
3. dass etwas negative Konsequenzen für jmdn. haben wird Das wirst du noch bereuen., Mit dem Rauchen bringst du dich noch ins Grab!
4. dass man etwas in naher Zukunft tun will Ich komme noch darauf zurück.
5. dass etwas in naher Zukunft wahrscheinlich passiert Sie wird noch kommen.
6. dass etwas vor kurzem zu einer bestimmten Zeit passiert war Sieh an, gestern war er noch krank, und heute tanzt er schon wieder in der Disko!
7. dass etwas sehr schnell passiert ist Noch ehe ich aussteigen konnte, schloss die Türe., Der Fahrer starb noch am Unfallort.
8. dass etwas von etwas übriggeblieben ist, aber wahrscheinlich bald zu Ende geht Ich habe noch sieben Euro., Hast du noch ein bisschen Zeit?
9. dass jmd. oder etwas zu jmdm./etwas anderem hinzukommt Noch ein Pils, bitte!, Nimmst du noch ein Stück Kuchen?, Wer war noch da?, Wenn noch so ein Spinner kommt, kriege ich eine Krise!
10. dass etwas trotz bestimmter negativer Seiten gut erscheint, wenn man es mit etwas anderem vergleicht Da hast du noch Glück gehabt; andere mussten mit solch einer Grippe zwei Wochen im Bett bleiben!, In dieser Straße ist es noch ruhig; da müsstest du mal ins Zentrum gehen!
11. dass etwas gut ist und dass es dadurch im Gegensatz zu etwas anderem steht Dies ist eben noch Qualität!, Das waren noch Zeiten!
12. dass man sich ärgert und um zu zeigen, dass man etwas als das Mindeste erwartet hätte Du hättest noch ein paar Minuten warten können!, Das hättest du wohl noch für mich tun können!
13. mit Komparativ dass eine Steigerung verstärkt wird Hier ist es ja noch schöner, als ich gedacht habe!
14. mit so dass etwas grundsätzlich so ist oder bleibt, auch wenn man es zu ändern versucht Da kannst du noch so viel trainieren; der Bauch bleibt., Du kannst noch so viel schreien; erst machst du die Hausaufgaben!
15. dass man im Augenblick nicht weiß oder vergessen hat, wonach gefragt worden ist Wie war noch (gleich) Ihr Name?, Wie hieß noch (mal) die Hauptstadt von Malaysia? noch (ein)mal ein weiteres Mal Mach das nicht noch mal! noch nie bis jetzt nicht Sie war noch nie in Frankreich. noch und noch sehr viel und sehr oft Sie hat Nippes noch und noch. noch und nöcher umg. scherzh. noch und noch Auch das noch! als Ausruf verwendet, wenn etwas, das unangenehm ist, zu einer anderen unangenehmen Sache hinzukommt Auch das noch! Erst ein Schnupfen, und jetzt eine Mandelentzündung!

nọch

Konj. nọch
noch2 weder

nọch

1 Partikel
1. betont und unbetont; verwendet, um auszudrücken, dass ein Zustand zu einem bestimmten Zeitpunkt andauert, aber bald zu Ende sein kann ↔ nicht mehr <immer noch; noch immer>: Hast du dein altes Fahrrad noch?; Wir haben noch etwas Zeit, bevor der Zug fährt; Noch können wir etwas gegen die Zerstörung der Umwelt tun - bald ist es vielleicht zu spät; Ich habe heute noch gar nichts gegessen
2. unbetont; bevor etwas geschieht, vor einem Zeitpunkt: Können Sie das noch vor Montag erledigen?; Ich muss erst noch abwaschen, dann können wir gehen; Schafft ihr das noch bis Ostern?; Vor Galileo Galilei glaubte man noch, dass die Sonne um die Erde kreise
3. unbetont; verwendet, um eine Warnung od. Mahnung auszudrücken: Wenn du so weitermachst, bringst du dich noch um!; Du kommst noch zu spät!; Das wird er noch bereuen!; Wir werden schon noch sehen, wer hier recht hat!
4. unbetont; verwendet, um eine Absichtserklärung für die nahe Zukunft auszudrücken: Ich komme noch darauf zurück
5. unbetont; verwendet, um auszudrücken, dass etwas in nächster Zeit wahrscheinlich geschehen wird: Sie kommt bestimmt noch
6. unbetont; verwendet, um auszudrücken, dass etwas zu einer bestimmten Zeit der Fall war und dass diese Zeit nicht weit zurückliegt: Gestern war er noch gesund, aber heute liegt er im Krankenhaus
7. unbetont; verwendet, um auszudrücken, dass etwas sehr schnell eingetreten ist: Sie haben noch am selben Tag geheiratet; Sie starb noch am Unfallort
8. unbetont; verwendet, um auszudrücken, dass etwas von etwas übrig geblieben ist od. bald zu Ende sein wird: Ich habe nur noch zwanzig Euro; Hast du noch fünf Minuten Zeit?
9. betont und unbetont; verwendet, um auszudrücken, dass jemand/etwas zu jemand/etwas anderem hinzukommt: Noch ein Bier, bitte!; Und was hat sie noch gesagt?; Passt das noch in den Koffer?
10. unbetont; verwendet, um auszudrücken, dass etwas im Vergleich mit etwas anderem relativ positiv ist: Da hast du noch Glück gehabt - der Unfall hätte viel schlimmer ausgehen können; Hier ists ja noch ordentlich - du solltest mal mein Zimmer sehen!
11. unbetont; verwendet, um eine positive Aussage zu verstärken und auszudrücken, dass sie einen Gegensatz zu etwas darstellt: Diese Äpfel sind zwar klein, aber dafür haben sie noch Geschmack!; Das waren noch Zeiten!
12. unbetont; verwendet, um Ärger auszudrücken und um zu zeigen, dass man etwas als ein Minimum erwartet: Das wirst du ja noch für mich tun können!
13. betont und unbetont; noch (viel) + Komparativ; verwendet, um eine Steigerung zu verstärken: Die alte Wohnung war schon sehr schön, aber diese hier ist noch schöner; Er spielt recht gut Klavier, aber sie spielt noch viel besser
14. betont; 'noch so verwendet, um auszudrücken, dass etwas unter keinen Umständen eintritt od. getan wird ≈ egal wie, wie + Adj + auch (immer): Da kannst du noch so viel trainieren - gegen ihn hast du keine Chance!; Und wenn der Film noch so interessant ist - ich sehe ihn trotzdem nicht an!
15. unbetont; noch (gleich/mal) verwendet, wenn man nach etwas fragt, an das man sich im Moment nicht erinnern kann od. das man nicht verstanden hat: Wie hieß noch (gleich) die Kathedrale in Wien?; Wie heißt er noch (mal)?
16. betont und unbetont; noch (ein)mal ein weiteres Mal: Könnten Sie das noch einmal wiederholen?
17. unbetont; noch nie bis jetzt nicht: Ich war noch nie in Amerika
18. betont, gespr; 'noch und 'noch sehr viel od. sehr oft: Er hat Briefmarken noch und noch
19. betont, gespr hum; 'noch und 'nöcher ≈ noch und noch
20. unbetont; auch 'das noch als Ausruf verwendet, wenn zum wiederholten Mal etwas Unangenehmes geschieht

nọch

2 Konjunktion; weder

noch

(nɔx)
adverb
1. nicht mehr drückt aus, dass ein Zustand oder Vorgang weiter anhält, nicht beendet ist Schläfst du noch? Noch ist Zeit, das zu ändern.
bisher nicht Ich war noch nie in Spanien. So etwas habe ich ja noch nie gehört!
2. bevor etw. geschieht, eintritt Wasch dir vor dem Essen erst noch die Hände. Er tippte noch schnell ein paar Briefe, bevor er heimging. Es sind noch zwei Wochen bis Weihnachten.
3. drückt aus, dass man glaubt, hofft, befürchtet o. Ä., dass etw. geschehen wird Das wird schon noch besser werden. Wir kommen noch zu spät, wenn das so weitergeht.
4. zeitlich kurz vor oder nach einem Ereignis Wo ist er denn? Er war doch gerade noch hier! Ich habe ihn noch vor ein paar Tagen in der Stadt getroffen. Sie hatte noch am gleichen Tag einen Unfall.
5. als Rest vorhanden Es ist nur noch ein Ei im Kühlschrank. Es ist kaum noch Geld übrig. Es gibt kaum noch Hoffnung.
6. zusätzlich vorhanden Willst du sonst noch etwas wissen? Iss ruhig, ich habe noch mehr davon. Kommt außer ihm noch jemand? Was? Sag das noch einmal!
umgangssprachlich in sehr großer Menge Wir haben Zeit noch und noch.
7. nicht mehr drückt aus, dass etw. beinahe nicht zu einer Kategorie gehört hätte Das ist gerade noch gut genug. Ist das noch blau oder schon grün?
8. im Vergleich mit anderen / anderem Die Aufgabe ist ja noch leicht, da hättest du mal die anderen sehen sollen!
9. + Komp. verstärkt eine Steigerung Dort regnet es noch öfter als hier. Mach das Problem nicht noch größer, als es ohnehin schon ist.
drückt aus, dass etw. nichts an etw. ändern kann Du kannst ihn noch so oft bitten, er wird nicht nachgeben.

noch


partikel
1. drückt Ärger aus und eine Drohung oder Warnung Du wirst schon noch sehen, was du davon hast! Das wird er noch bereuen!
2. drückt Empörung über jds negative Reaktion oder Kritik aus Man wird ja wohl noch fragen dürfen! Das wird ja wohl noch möglich sein!
3. drückt die Bitte aus, einem dabei zu helfen, sich zu erinnern o. Ä. Wie war noch mal seine Telefonnummer? Wo hab ich noch gleich meine Tasche hingestellt?
Übersetzungen

noch

encore, ni

noch

ancora,

noch

ainda, nem, atéagora, mais, também, mais um/a, outro/a

noch

daha, ancak, bile, bir daha, hâlâ, henüz, henüz değil, şimdiye kadar hiç, ne de

noch

encara

noch

ještě, ani

noch

ankoraŭ

noch

vielä, eikä

noch

masih

noch

아직, ...도 아니고 또한 ...도 아니다

noch

eller

noch

niti

noch

・・・もまた・・・ない

noch

ani

noch

och inte

noch

ไม่ มักใช้คู่กับ neither

noch

cũng không

noch

още

noch

然而

nọch

adv
(= weiterhin, bis jetzt, wie zuvor)still; noch nichtstill not, not yet; bist du fertig? — noch nichtare you ready? — not yet; er ist noch nicht dahe still isn’t here, he isn’t here yet; immer noch, noch immerstill; sie ist immer noch nicht fertigshe still isn’t ready (yet), she isn’t ready yet; er dachte noch lange an sieit was a long time before he stopped thinking of her; du bist noch zu kleinyou’re still too young; sie ist noch jungshe’s only or still young; er schläft nochhe’s still asleep; noch nienever; das habe ich noch nie gehörtI’ve never known that (before); ich gehe kaum noch ausI hardly go out any more; ich möchte gerne noch bleibenI’d like to stay on longer
(= irgendwann)some time, one day; er wird sich (schon) noch daran gewöhnenhe’ll get used to it (some time or one day); das kann noch passierenthat just might happen, that might still happen; er wird noch kommenhe’ll come (yet)
(= eben, nicht später als) das muss noch vor Dienstag fertig seinit has to be ready by Tuesday; ich habe ihn noch vor zwei Tagen gesehenI saw him only two days ago; er ist noch am selben Tag gestorbenhe died the very same day; ich tue das noch heute or heute nochI’ll do it today or this very day; noch im 18. Jahrhundertas late as the 18th century; gerade noch(only) just; noch gestern war er frisch und munter(only) yesterday he was still bright and cheerful; noch keine drei Tagenot three days
(einschränkend) → (only) just; (gerade) noch gut genug(only) just good enough
(= außerdem, zusätzlich) wer war noch da?who else was there?; (gibt es) noch etwas?(is there) anything else?; ich will noch etwas sagenthere’s something else or another thing I want to say; noch etwas Fleischsome more meat, a bit more meat; noch eineranother (one); noch ein Bieranother beer; noch zwei Biertwo more beers, another two beers; noch einmal or mal(once) again, once more; und es regnete auch noch or noch dazuand on top of that it was raining; dumm und noch dazu frechstupid and impudent with it (inf); ich gebe Ihnen noch zwei dazuI’ll give you two extra; noch ein Wort!(not) another word!
(bei Vergleichen) → even, still, yet; noch größereven or still or yet bigger; er will noch mehr habenhe wants even or still more; das ist noch besserthat’s even better, that’s better still or still better; das ist noch viel wichtiger als …that is far more important yet or still than …; (und) seien sie auch noch so kleinhowever small they may or might be; und wenn du auch noch so bittest …however much you ask
(inf) wir fanden Fehler noch und nöcher (hum inf)we found tons (inf)or loads (inf)of mistakes; Geld noch und nöcher (hum inf)heaps and heaps of money (inf); er kann noch und nöcher erzählenhe can go on telling stories for ever; ich kann Ihnen Beispiele noch und nöcher gebenI can give you any number of examples; sie hat noch und nöcher versucht, …she tried again and again to …
conj (weder … noch …) → nor; nicht X, noch Y, noch Znot X nor Y nor Z