Niemandsland

(weiter geleitet durch niemandslandes)

Nie·mands·land

 <Niemandslands (Niemandslandes)> das Niemandsland SUBST kein Plur.
1. das Land zwischen zwei Staatsgrenzen, das zu keinem der beiden Staaten gehört
2. (unbekanntes) Land, in dem niemand wohnt Die Expedition wagte sich ins Niemandsland vor.
3. ein Fachgebiet, auf dem noch nicht geforscht wurde oder mit dem sich noch niemand beschäftigt hat Bis vor ein paar Jahrzehnten war die Geschichte der Frauen noch ein Niemandsland der Forschung.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Nie•mands•land

das; nur Sg
1. der Streifen Land zwischen den Grenzen von zwei Staaten
2. ein Gebiet, in dem niemand wohnt
3. ein Thema, ein Fach o. Ä., mit dem man sich noch nicht beschäftigt hat: Noch in den 60er Jahren war Umweltpolitik politisches Niemandsland
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Niemandsland

(ˈniːmanʦlant)
substantiv sächlich nur Singular
Niemandsland(e)s
1. zwischen zwei Fronten gelegenes Gebiet im Niemandsland zwischen Ost und West
2. Geografie unerforschtes Gebiet Wege, die im Niemandsland enden
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Niemandsland

no-man's-land

Niemandsland

no man's land

Niemandsland

ingenmansland

Niemandsland

Ingenmandsland

Nie|mands|land

ntno-man’s-land
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007