Nachschub

(weiter geleitet durch nachschübe)

Nach·schub

 <Nachschubs (Nachschubes), ...Nachschubschübe> der Nachschub SUBST Plur. selten
1milit.: alles, mit dem eine Truppe im Krieg versorgt wird Nachschub an neuer Kleidung, den Nachschub unterbrechen
-bataillon, -dienst, -kompanie, -soldat, -truppe, -weg, Essens-, Munitions-
2. umg. neues Material Wir haben Nachschub an Festplatten gekriegt.
-lager, -lieferung
3. umg. Essen und Getränke, die gebracht werden, wenn auf einer Party oder bei einer Feier schon alles verbraucht ist Das Bier ist alle, wir brauchen dringend Nachschub!
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Nach•schub

der; nur Sg
1. der Nachschub (an etwas (Dat)) Mil; das Essen, die Kleidung und die Munition, mit denen die Truppen (im Krieg) versorgt werden <Nachschub (an Material) anfordern; keinen Nachschub bekommen; jemanden mit Nachschub versorgen; für den Nachschub verantwortlich sein; den Nachschub organisieren>
|| K-: Nachschubtruppe, Nachschubweg
|| -K: Essensnachschub, Materialnachschub, Munitionsnachschub, Truppennachschub
2. gespr; neues Material
3. gespr hum; zusätzliches Essen od. Getränke, wenn man (besonders auf einem Fest) (fast) alles verbraucht hat <für Nachschub sorgen>
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Nachschub

(ˈnaːxʃuːp)
substantiv männlich nur Singular
Nachschub(e)s
1. neues Material, mit dem jd versorgt wird Allmählich geht uns der Nachschub an Getränken aus. Nachschubtruppe Nachschub anfordern
2. Versorgung mit neuem Material für den Nachschub verantwortlich sein
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Thesaurus

Nachschub:

Zufuhr
Übersetzungen

Nachschub

ikmal

Nachschub

rifornimento

Nachschub

reposición

Nachschub

Reabastecimento

Nachschub

التجديد

Nachschub

Попълване

Nachschub

Genopfyldning

Nachschub

보충

Nachschub

Påfyllning

Nach|schub

m (Mil) → supplies pl (→ an +datof); (Material) → reinforcements pl
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007