nacheinander

nach·ei·n·ạn·der

Adv. nach·ei·n·ạn·der, nach·ei·n·an·der
nacheinander nacheinander verwendet, um auszudrücken, dass eine Person oder Sache nach der anderen in kurzer zeitlicher Abfolge oder räumlichen Abständen folgt Sie kamen nacheinander aus der Bank., Wir sollten die einzelnen Arbeitsschritte besser nacheinander erledigen., Die Läufer starteten kurz nacheinander.

nach•ei•nan•der

, nach•ei•nạn•der Adv; eine Person/Sache nach der anderen, in kurzen (zeitlichen od. räumlichen) Abständen ≈ hintereinander ↔ gleichzeitig: Kurz nacheinander landeten vier Flugzeuge

nacheinander

(naːx|aiˈnandɐ)
adverb
1. räumlich, zeitlich in kurzen räumlichen oder zeitlichen Abständen Sie betraten nacheinander den Raum. Die Unfälle ereigneten sich kurz nacheinander.
2. in einer Reihenfolge unmittelbar folgend Das ist jetzt schon der vierte Sieg nacheinander.
3. eine Person / Sache nach der anderen sich nacheinander richten / sehnen
Übersetzungen

nacheinander

arka arkaya, üst üste

nach|ei|nạn|der

adv (räumlich) → one after another, one after the other; (zeitlich auch) → in succession; zweimal nacheinandertwice running, twice in a row; kurz/unmittelbar nacheinandershortly/immediately after each other
kurz nacheinanderin quick succession
nacheinander folgendsuccessively