Nachdruck

(weiter geleitet durch nachdruckes)

Nach·druck

 <Nachdrucks (Nachdruckes)> der Nachdruck1 SUBST kein Plur.
1. Mittel, mit denen jmd. etwas erreichen oder schaffen will In dieser Angelegenheit hatte er seine Nachforschungen mit Nachdruck betrieben., Er arbeitete mit Nachdruck an diesem Projekt.
2. besondere Betonung, mit der jmd. auf etwas für ihn sehr Wichtiges hinweist Um den Kern ihrer Überlegungen zu betonen, wiederholte sie die letzten Sätze mit besonderem Nachdruck., Hast du nicht gemerkt, welchen Nachdruck sie speziell auf diesen Teil ihrer Ausführungen legte?

Nach·druck

 <Nachdrucks (Nachdruckes), Nachdrucke> der Nachdruck2 SUBST
1. das Nachdrucken eines Buches o. Ä. Nachdruck nur mit Erlaubnis des Verlags!
2. die unveränderte Ausgabe eines Buches oder mehrerer Bände unveränderter Nachdruck der Ausgabe von 1970
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Nach•druck

1 der; -(e)s, -e
1. die unveränderte (zweite usw) Ausgabe eines Buches o. Ä.
2. meist Sg; das (meist illegale) Nachdrucken eines Buches o. Ä.: Nachdruck verboten!; Nachdruck nur mit Erlaubnis des Verlags
|| hierzu nach•dru•cken (hat) Vt

Nach•druck

2 der; -(e)s, nur Sg; die Mittel (sprachliche od. andere), mit denen man deutlich macht, dass man etwas für sehr wichtig hält <etwas mit Nachdruck verlangen, fordern, sagen, erklären; seinen Worten (mit Gesten) Nachdruck verleihen; mit Nachdruck auf etwas hinweisen>: sich mit allem Nachdruck für die Abrüstung aussprechen
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Nachdruck

(ˈnaːxdrʊk)
substantiv männlich nur Singular
Nachdruck(e)s
Betonung, um die Wichtigkeit einer Sache hervorzuheben mit Nachdruck auf etw. hinweisen Er verlieh seinen Forderungen Nachdruck, indem er ...

Nachdruck

(ˈnaːxdrʊk)
substantiv männlich
Nachdruck(e)s , Nachdrucke
1. unveränderte Ausgabe eines gedruckten Werkes ein Nachdruck der Erstausgabe von 1920 ein Nachdruck der Erstausgabe von 1980
2. das Herstellen eines Nachdrucks1 Nachdruck verboten!
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Nachdruck

izinsiz kopya, tıpkıbasım, vurgu

Nachdruck

eftertryck, nytryck, omtryck

Nachdruck

énfasis

Nachdruck

ristampa

Nach|druck

m pl <-drucke>
no pl (= Betonung)stress, emphasis; (= Tatkraft)vigour (Brit), → vigor (US), → energy; einer Sache (dat) Nachdruck verleihento lend weight to sth; besonderen Nachdruck darauf legen, dass …to put special emphasis on the fact that …, to stress or emphasize particularly that …; mit Nachdruckvigorously, emphatically; etw mit Nachdruck betreibento pursue sth with vigo(u)r; etw mit Nachdruck sagento say sth emphatically
(= das Nachdrucken)reprinting; (= das Nachgedruckte)reprint; „Nachdruck verboten““no part of this publication may be reproduced without the prior permission of the publishers
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
mit allem Nachdruck reklamierento complain most vehemently / strongly
seine Forderung mit Nachdruck vertretento press one's claim
Nachdruck legen aufto emphasize