matt

(weiter geleitet durch mattem)

mạtt

Adj. mạtt
matt
1. kraftlos, umg. erledigt, schlapp schwach, müde, erschöpft Ich fühle mich vor Hunger und Durst ganz matt.
2. stumpf ohne Glanz, nur schwach leuchtend Ich muss den Silberring polieren, denn er ist ganz matt., Die Farben auf den Fotos sind im Laufe der Zeit etwas matt geworden.
halbmatt, seidenmatt
3. nicht intensiv Er antwortete mit einem matten Lächeln.

Mạtt

 <Matt, Matts> das Matt SUBST Kurzform für "Schachmatt"
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

mạtt

1, matter, mattest-; Adj
1. (meist körperlich) erschöpft und schwach: Nach dem Jogging war er matt und ausgelaugt
2. von geringer Intensität <eine Stimme, ein Lächeln>: Als ihn der Chef tadelte, grinste er nur matt
3. ohne Glanz ↔ glänzend <eine Oberfläche, eine Politur; Gold, Silber; ein Foto>: Seine Augen sehen so matt aus - er scheint krank zu sein; Wie möchten Sie Ihre Fotos - matt oder glänzend?
|| K-: Mattgold
4. <Glas> so, dass man nicht hindurchsehen kann
|| K-: Mattglas
5. so, dass es nur schwach leuchtet od. reflektiert <Licht, Farben>: In seinen Bildern wechseln matte und leuchtende Farbtöne ab
6. ohne innere Überzeugung und daher ohne Wirkung <eine Entschuldigung; eine Rede, ein Vortrag; ein Protest, ein Widerspruch>
|| hierzu Mạtt•heit die

mạtt

2 Adj; nur präd oder adv; (im Schach) besiegt, weil man nicht mehr mit dem König ziehen kann ≈ schachmatt <matt sein; jemanden matt setzen>: Nach dem 20. Zug war er matt
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

matt

(mat)
adjektiv
1. erschöpft und müde Ich fühle mich noch etwas matt vom Fieber.
2. Fotos, Metall ohne Glanz
3. Farben etwas blass, nicht leuchtend
4. so, dass sich der König nicht mehr bewegen kann matt sein jdn matt setzen
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

matt

tlumený

matt

trist, Matt

matt

haalea

matt

bezbojan

matt

くすんだ, マット

matt

칙칙한, 매트

matt

matt

matt

matt

matt

มัว ทึม

matt

xỉn màu

matt

暗的, 马特

matt

Мат

matt

馬特

matt

מאט

mạtt

adj
(= schwach) Krankerweak; Stimme, Lächelnweak, faint; Gliederweary; sich matt fühlento have no energy
(= glanzlos) Augen, Metall, Farbedull; (= nicht glänzend) Farbe, Papier, Fotomat(t); (= trübe) Lichtdim, subdued; Glühbirneopal, pearl; Spiegelcloudy, dull
(= undurchsichtig) Glasfrosted, opaque
(fig) Entschuldigung, Widerspruch, Entgegnungfeeble; Echofaint; (St Ex: = flau) → slack
(Chess) → (check)mate; jdn matt setzento (check)mate sb ? auch mattsetzen
adv
(= schwach)weakly; lächelnfaintly, weakly
(= nicht hell)dimly; matt glänzenddull
(= ohne Nachdruck)lamely

Mạtt

nt <-s, -s> (Chess) → (check)mate
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
ersticktes Matt [Schach]smothered mate [chess]
Légals Matt [Schach]Légal's mate [chess]
jdn. matt setzento mate sb. [chess]
Collins Multilingual Translator © HarperCollins Publishers 2009