Machtkampf

(weiter geleitet durch machtkämpfen)

Mạcht·kampf

 <Machtkampfs (Machtkampfes), Machtkämpfe> der Machtkampf SUBST der Vorgang, dass mehrere Personen um die Macht 2 kämpfen Um den frei gewordenen Posten entbrannte ein erbitterter Machtkampf.

Mạcht•kampf

der; ein Streit, bei dem man versucht, einem Gegner die eigene Stärke od. Macht zu zeigen (u. über ihn zu triumphieren): Die Diskussion um höhere Löhne ist zu einem Machtkampf zwischen Regierung und Gewerkschaft geworden
Übersetzungen

Machtkampf

power struggle

Machtkampf

lutte pour le pouvoir