Licht

(weiter geleitet durch lichtes)

Lịcht

 <Lichts (Lichtes), Lichter> das Licht SUBST
1. kein Plur. Dunkelheit das Phänomen, das die Umgebung oder etwas hell macht und bewirkt, dass man Dinge sehen kann das Licht der Sonne, diffuses/helles/kaltes Licht, künstliches Licht, nicht genug Licht haben, die Brechung des Lichtes
2. das elektrisch erzeugte Licht 1 Das Licht anmachen/ausschalten., Im der Wohnung brennt noch Licht.
3. meist Plur. Lampen, die leuchten die Lichter der Großstadt
4. umg. Lampe kein großes Licht sein umg. abwert. nicht sehr intelligent sein grünes Licht für etwas geben die Erlaubnis für etwas geben ans Licht kommen offenbar werden Irgendwann kommt jeder Betrug ans Licht! Licht in etwas bringen etwas aufklären etwas/sich ins rechte Licht rücken etwas oder sich vorteilhaft darstellen in ein schiefes Licht geraten abwert. sich verdächtig machen jemanden hinters Licht führen jmdn. täuschen jemandem geht ein Licht auf umg. jmd. versteht plötzlich die Zusammenhänge einer Sache das ewige Licht rel.: die Lampe, die in einer katholischen Kirche immer brennt und die die Gegenwart von Jesus Christus symbolisiert sein Licht unter den Scheffel stellen geh. so bescheiden sein, dass man seine positiven Eigenschaften nicht besonders betont, sondern sie sogar vor anderen versteckt das Licht der Welt erblicken geh. geboren werden

lịcht

Adj. lịcht
licht
1. so, dass es zwischen etwas einen relativ großen Zwischenraum gibt lichte Haare, Der Wald wurde allmählich lichter.
2techn.: von einer Innenseite zur anderen gemessen Die Brücke hat eine lichte Höhe von 4,50 m.
3. geh. hell am lichten Tag, ein lichtes Blau, Um sie herum wurde es lichter und sie erkannte die Umgebung wieder. lichte Momente haben übertr. gelegentlich geistig klar sein

lịcht

Adj
1. meist attr; mit relativ großen Zwischenräumen ↔ dicht <ein Wald: ein Hain, das Unterholz; jemandes Haare>
2. nur attr; nicht adv; von einer inneren Seite zur anderen inneren Seite gemessen <der Abstand: die Höhe, die Breite, die Weite>: eine Tür mit einer lichten Höhe von 2 Metern
3. meist attr, geschr ≈ hell ↔ düster: eine lichte Wohnung; am lichten Tag

Lịcht

das; -(e)s, -er
1. nur Sg; das, was die Umgebung od. einen Körper hell macht ≈ Helligkeit ↔ Dunkelheit, Schatten <helles, grelles, diffuses, wärmendes, schwaches, fahles, ultraviolettes Licht; das Licht blendet jemanden, erhellt einen Raum; etwas gegen das Licht halten>: Das Licht der Sonne war so grell, dass sie sich die Augen zuhalten musste; Geh mir bitte aus dem Licht, ich sehe nichts mehr!; Eine helle Wand reflektiert das Licht, eine dunkle Wand absorbiert das Licht
|| K-: Lichtbrechung, Lichtbündel, Lichteinfall, Lichteinstrahlung, Lichteinwirkung, Lichtfilter, Lichtintensität, Lichtquelle, Lichtreiz, Lichtschein, Lichtschimmer, Lichtstärke, Lichtstrahl, Lichtverhältnisse, Lichtwelle; lichtgeschützt
|| -K: Kerzenlicht, Mondlicht, Sonnenlicht
2. (das) Licht nur Sg; das elektrisch erzeugte Licht (1) <das Licht anmachen, einschalten, anlassen, ausmachen, ausschalten, löschen; das Licht brennt>: Ich sah, dass sie noch auf war, weil in ihrem Zimmer Licht brannte
|| K-: Lichtschalter, Lichtstrom
3. gespr ≈ Lampe
4. nur Pl, Kollekt; die Lampen und Glühbirnen, die leuchten <die Lichter der Großstadt; die Lichter eines Dampfers>
|| K-: Lichterglanz
5. das ewige Licht eine Lampe (in einer katholischen Kirche), die immer rot leuchtet, um die ständige Gegenwart von Jesus Christus anzuzeigen
|| ID jemanden hinters Licht führen jemanden täuschen; etwas ans Licht bringen etwas (bisher Verstecktes, Verborgenes) öffentlich bekannt machen; Licht in etwas (Akk) /ins Dunkel bringen etwas aufklären; jemanden/etwas ins rechte Licht setzen/rücken jemanden/etwas so darstellen, dass man ihre Vorteile sieht; etwas wirft ein <positives, gutes, schlechtes> Licht auf jemanden/etwas etwas hat die genannte Wirkung auf das Ansehen, den Ruf einer Person/Sache; jemandem geht ein Licht auf gespr; jemand versteht plötzlich etwas, das er vorher nicht verstanden hat; nicht gerade ein großes Licht sein/kein großes Licht sein gespr; nicht sehr intelligent sein; sein Licht (nicht) unter den Scheffel stellen geschr; seine positiven Seiten od. Leistungen (nicht) verbergen; das Licht der Welt erblicken geschr; geboren werden ≈ auf die Welt kommen

licht

(lɪçt)
adjektiv
1. Haar, Wald dicht mit großen Zwischenräumen
2. Technik Höhe, Weite auf der Innenseite gemessen
3. gehoben düster hell lichte Räume Er hat auch lichte Momente.
ironisch manchmal auch schnell verstehen

Licht

(lɪçt)
substantiv sächlich
Licht(e)s , Lichter
1. Sonnen-, Mond- die Strahlen, die bewirken, dass man sehen kann im hellen Sonnenlicht gute / schlechte Lichtverhältnisse Lichtquelle Lichtgeschwindigkeit elektrisches Licht Mondlicht Kerzenlicht bei Kerzenlicht
eine Sache aufklären
geboren werden
etw. Verborgenes bekannt machen
jdn täuschen
die positiven Seiten von etw. betonen
2. von Lampen erzeugtes Licht1 das Licht einschalten, ausschalten Lichtschalter eine Lichterkette für den Weihnachtsbaum die Lichter der Stadt In seinem Zimmer brennt noch Licht. die Lichter der Großstadt
Übersetzungen

licht

light, thin

licht

ışık, açık, aydınlık, ışıklı, mum, Işık

licht

ضوء, ضَوْء, ضَوْءٌ

licht

llum

licht

světlo

licht

lumo

licht

valo

licht

ljós

licht

lumen, lux

licht

šviesa

licht

gaisma

licht

ljus, lyse

licht

φως

licht

lys

licht

svjetlo

licht

licht

licht

lys

licht

แสง, แสงสว่าง

licht

ánh sáng

licht

Светлина

licht

licht

אור

lịcht

adj
(= hell)light; (liter) Morgenbright; am lichten Tagin broad daylight; es wird schon licht (geh)it is getting light, (the) day is dawning (liter); einen lichten Augenblick or Moment habento have a lucid moment; (fig inf)to have a brainwave (inf); auch ich habe lichte Augenblickeeven I have my lucid moments
Waldsparse; Haarthin, sparse; eine lichte Stelle im Walda sparsely-wooded spot in the forest
(Tech) lichte Höheheadroom; lichte Weite(internal) width; lichter Durchmesserinternal diameter

Lịcht

nt <-(e)s, -er or (rare) -e>
no pllight; Licht machen (= anschalten)to turn or switch or put on a light; (= anzünden)to light a candle/lantern etc; das Licht brennt or ist anthe light is on or is burning; (Kerze) → the candle is burning; das Licht des Tages/der Sonnethe light of day/the sun; ich möchte es noch bei Licht fertig bekommenI’d like to get it finished in daylight or while it’s still light; Licht ins Zimmer lassento let light into the room; in der ganzen Stadt fiel das Licht ausall the lights in the town went out; hier gehen bald die Lichter aus (fig)we’re about to hit troubled waters; etw gegen das Licht haltento hold sth up to the light; gegen das Licht fotografierento take a photograph into the light; bei Lichte besehen or betrachtet (lit)in the daylight; (fig)in the cold light of day; das ist nicht das richtige Lichtthat’s not the right sort of light; das Bild hängt hier nicht im richtigen Lichtthe light is wrong for the picture here; du nimmst mir das ganze Licht wegyou’re in the or my light; jdm im Licht stehen (lit)to stand in sb’s light; (jdm) aus dem Licht gehento move or get out of the or sb’s light; Licht und Schattenlight and shade (auch Art); wo Licht ist, ist auch Schatten (Prov) → there’s no joy without sorrow (prov); das Licht der Welt erblicken (geh)to (first) see the light of day; das Licht scheuen (lit)to shun the light (of day); Geschäfte, die das Licht scheuenshady deals; grünes Licht (für etw) gebento give the green light (to or for sth); Licht am Ende des Tunnels sehen (fig)to see a light at the end of the tunnel; sein Licht leuchten lassen (fig)to shine ? Scheffel
(fig)light; (= Könner)genius; das Licht der Wahrheit/Erkenntnis etcthe light of truth/knowledge etc; Licht in eine (dunkle) Sache bringento cast or shed some light on a matter; im Licht(e) unserer Erfahrungenin the light of our experiences; etw ans Licht bringen/zerrento bring/drag sth out into the open; ans Licht kommento come or get out, to come to light; jdn hinters Licht führento pull the wool over sb’s eyes, to lead sb up (Brit) → or down (US) → the garden path; mir geht ein Licht auf(, warum …)now it’s dawned on me (why …), now I see (why …); etw in milderem Licht sehento see sth in a more favourable (Brit) → or favorable (US) → light; ein schiefes/schlechtes or kein gutes Licht auf jdn/etw werfento show sb/sth in the wrong/a bad light; das wirft ein bezeichnendes Licht auf seinen Charakterthat shows him for what he really is; in ein schiefes or falsches Licht geratento be seen in the wrong light; etw ins rechte Licht rücken or setzento show sth in a favourable (Brit) → or favorable (US) → light; (= richtigstellen)to show sth in its true light; etw ins falsche Licht rücken or setzento show sth in an unfavourable (Brit) → or unfavorable (US) → light; (= falsch darstellen)to put a wrong complexion on sth, to misrepresent sth
(= Lichtquelle)light; (= Kerze)candle; die Lichter der Großstadtthe bright lights of the big city; Lichter führen (Naut) → to display or show lights; jdm ein Licht aufstecken or aufsetzen (fig inf)to put sb wise (inf)
(Hunt) → eye (of deer etc)
nicht das hellste Licht im Hafen sein [ugs.]to be not the brightest button that ever shone [Br.] [fig.]
Als das Licht ausging...Where Were You When the Lights Went Out? [Hy Averback]
Wo warst Du als das Licht ausging?Where Were You When the Lights Went Out? [Hy Averback]