leger

le·ger

Adj. le·ger [leˈʒɛːɐ̯]
leger
1. locker, ungezwungen verkrampft so, wie man sich in Gesellschaft von Freunden und in der Familie gibt sich leger geben
2. lässig so, dass etwas nicht formell, aber für einen bestimmten Anlass passend ist legere Kleidung tragen
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

le•ger

[le'ʒɛːɐ] Adj
1. so, wie man sich unter Freunden und in der Familie benimmt ≈ locker (6), lässig, ungezwungen ↔ steif (4) <jemandes Benehmen, Verhalten, Umgangsformen, der Umgangston>
2. nicht sehr vornehm, aber trotzdem passend ≈ lässig, salopp ↔ streng, zugeknöpft <jemandes Kleidung>: Ganz leger mit einem Pullover bekleidet ging er ins Theater
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

leger

(leˈʒeːɐ) oder (leˈʒɛːɐ)
adjektiv
1. Verhalten, Umgang ohne sich an strenge Regeln zu halten, lässig
2. Kleidung bequem, nicht für offizielle Anlässe geeignet

leger


adverb
die Beine leger übereinanderschlagen leger gekleidet sein
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

leger

léger

leger

Леже

leger

leger

leger

ليجيه

leger

Leger

leger

Leger

leger

Leger

le|ger

adj
(= bequem) Kleidungcasual; Sitzcomfortable
(= ungezwungen) Benehmen, Ausdrucksweisecasual; Typcasual, informal; Atmosphärerelaxed, informal
adv
(= bequem) sich kleidencasually; etw sitzt legersth is comfortable; etw fällt legersth is comfortably fitting
(= ungezwungen)casually; sich ausdrückeninformally
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
sich leger kleidento dress down
sich leger anziehento dress down