Leck

(weiter geleitet durch leckem)

Lẹck

 <Lecks (Leckes), Lecks> das Leck SUBST undichte Stelle in einem Schiff oder einem Behälter, in die oder aus der Flüssigkeit dringen kann Der Tank hat ein Leck., Das Schiff bekam ein Leck und sank sofort.

lẹck

Adj. lẹck
leck nicht steig. so, dass etwas ein Loch oder einen Riss hat und dadurch undicht ist Das Schiff ist leck. Getrenntschreibung→R 4.9 Das Fass wird wahrscheinlich leck sein.

lẹck

Adj; nicht adv; mit einem Loch od. Riss darin, so dass eine Flüssigkeit ausläuft od. eindringt ≈ undicht <ein Schiff, ein Kahn, ein Boot; ein Tank, ein Behälter>: Große Mengen von Öl flossen aus dem lecken Tanker ins Meer

Lẹck

das; -(e)s, -e/-s; ein kleines Loch od. ein Riss in einem Behälter od. in einem Schiff <ein Leck bekommen, abdichten>

Leck

(lɛk)
substantiv sächlich
Leck(e)s , Lecke , oder Lecks
undichte Stelle in Schiffen, Behältern Das Wasserrohr hat ein Leck.
Thesaurus

leck:

undicht
Übersetzungen

leck

fuite

leck

lek

leck

trhlina

leck

lækage

leck

escape

leck

vuoto

leck

curenje

leck

漏れ口

leck

새는 곳

leck

fuga, rombo

leck

läcka

leck

การรั่ว

leck

lỗ thủng

leck

漏洞

leck

洩漏

lẹck

adjleaky; leck seinto leak

Lẹck

nt <-(e)s, -s> → leak
ein Leck bekommento spring a leak [gas or liquid containers]
Leck mich doch! [ugs.] [beleidigend]Get stuffed! [mainly Br.] [very informal]
Leck mich am Arsch! <LMAA> [vulg.]Eat shit and die! <ESAD> [vulg.]