landläufig

(weiter geleitet durch landläufiger)

lạnd·läu·fig

Adj. lạnd·läu·fig
landläufig nur attr. üblich so, wie es allgemein als normal angesehen wird Sie bilden keine Familie im landläufigen Sinne, sondern eine freie Lebensgemeinschaft., nach landläufiger Meinung
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

lạnd•läu•fig

Adj; nur attr oder adv; so, wie es die Mehrzahl der Menschen denkt od. glaubt ≈ gängig, üblich <die Meinung, Vorstellungen, Ansichten>: Im landläufigen Sinn versteht man unter „Person“ etwas anderes als im juristischen Sinn
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.