kusch!

kụsch!

Interjektion; verwendet, um ein Tier zu vertreiben od. einem Hund zu befehlen, still zu sein (od. sich hinzulegen)