krisenanfällig

(weiter geleitet durch krisenanfälligste)

kri·sen·an·fäl·lig

Adj. kri·sen·an·fäl·lig
krisenanfällig krisenfest so, dass etwas leicht in eine Krise geraten kann Dieser Wirtschaftszweig ist sehr krisenanfällig.
Krisenanfälligkeit

Kri•se

die; -, -n
1. eine schwierige, unsichere od. gefährliche Situation od. Zeit (die vieles ändern kann) <eine finanzielle, politische, wirtschaftliche, seelische Krise; in einer Krise sein, stecken; eine Krise durchmachen, überwinden>: Die enorme Steigerung der Ölpreise führte zu einer wirtschaftlichen Krise
|| -K: Ehekrise; Identitätskrise; Energiekrise, Finanzkrise, Führungskrise, Regierungskrise, Wirtschaftskrise
2. Med; der Höhepunkt bei einer schweren Krankheit; Med Krisis
|| zu
1. kri•sen•an•fäl•lig Adj; nicht adv; kri•sen•fest Adj; nicht adv; kri•sen•si•cher Adj; nicht adv