Krawall

(weiter geleitet durch krawalls)

Kra·wạll

 <Krawalls, Krawalle> der Krawall SUBST
1. Tumult, gewalttätiger Aufruhr Bei der Demonstration kam es nur zu wenigen Krawallen., Nach Fußballspielen kommt es leider immer wieder zu Krawallen.
Straßen-
2. kein Plur. Krach, Lärm Die Kinder machten einen höllischen Krawall. jemand schlägt bei jemandem Krawall umg. jmd. beschwert sich bei jmdm. über etwas

Kra•wạll

der; -s, -e
1. meist Pl; laute (politisch motivierte) Aktivitäten, bei denen auch Gewalt angewendet wird ≈ Aufruhr: Bei der Demonstration kam es zu blutigen Krawallen
2. nur Sg, gespr; großer Lärm ≈ Krach <Krawall machen>

Krawall

(kraˈval)
substantiv männlich
Krawalls , Krawalle
1. meist Pl. Unruhe im Volk mit gewalttätigen Auseinandersetzungen Anlässlich der Wahlen kam es zu blutigen Krawallen.
2. umgangssprachlich Krawall machen
Übersetzungen

Kra|wạll

m <-s, -e> (= Aufruhr)riot; (inf) (= Rauferei)brawl; (= Lärm)racket (inf), → din (inf); Krawall machen (inf)to kick up a row; (= randalieren)to go on the rampage; (auch Krawall schlagen: = sich beschweren) → to kick up a fuss
Krawall schlagento kick up a fuss
Krawall machento make a racket
Krawall machen [ugs.]to riot