kräuseln

(weiter geleitet durch kräuselnd)

kräu·seln

 <kräuselst, kräuselte, hat gekräuselt> kräuseln
I. VERB (mit OBJ) jmd./etwas kräuselt etwas bewirken, dass kleine Locken, Wellen, Falten entstehen Der Wind kräuselte die Wasseroberfläche., Ich muss noch die Ärmel kräuseln.
II. VERB (mit SICH) etwas kräuselt sich kleine Locken, Wellen, Falten bilden Ihre Haare kräuseln sich.

kräu•seln

; kräuselte, hat gekräuselt; [Vt]
1. etwas kräuseln kleine Falten, Locken, Wellen in etwas machen <die Lippen, die Stirn kräuseln>: Der leichte Wind kräuselte die Oberfläche des Sees; [Vr]
2. etwas kräuselt sich etwas bildet kleine Falten, Wellen, Locken o. Ä.: Meine Haare kräuseln sich, wenn sie nass werden
|| hierzu Kräu•se•lung die; nur Sg

kräuseln

(ˈkrɔyzəln)
verb
1. Wellen oder Falten bekommen Das Wasser kräuselte sich im Wind.
2. Wellen, Falten o. Ä. in etw. machen Das Geschenkband kann man mit der Schere kräuseln. das Geschenkband kräuseln
Thesaurus

(sich) kräuseln:

leicht wogenplätschern, dahinrieseln,
Übersetzungen

kräuseln

frizz, gather, to dimple, to frill, to frizz, to gopher, ripple, ruffle, crimp, screw, purse

kräuseln

рябь

kräu|seln

vt
Haarto make frizzy; (Sew) → to gather; (Tex) → to crimp; Stirnto knit, to wrinkle; Naseto screw up
Lippen, Mundto pucker; Wasseroberflächeto ruffle
vr
(Haare)to go frizzy; (Stoff)to go crinkly; (Stirn, Nase)to wrinkle up; gekräuselte Haarefrizzy hair
(Lippen)to pucker; (Wasser)to ripple; (Rauch)to curl (up)