Kornfeld

(weiter geleitet durch kornfelder)

Kọrn

1 das; -(e)s, Kör•ner
1. der feste Samen, aus dem die Pflanze (besonders Getreide) wächst <Vögel picken Körner (auf), fressen Körner>: Hühner mit Körnern füttern
|| K-: Körnerfutter
|| -K: Saatkorn, Samenkorn; Gerstenkorn, Haferkorn, Hirsekorn, Maiskorn, Reiskorn, Roggenkorn, Weizenkorn
2. ein Korn + Subst etwas von der Form eines Korns1 (1) <ein paar Körner Salz, Sand>
|| -K: Goldkorn, Hagelkorn, Sandkorn, Staubkorn
3. nur Sg, Kollekt; Getreide, aus dem man Brot macht <Korn anbauen, ernten, dreschen>
|| K-: Kornähre, Kornernte, Kornfeld, Kornspeicher
4. die kleine Spitze auf dem Lauf eines Gewehrs, die hilft, es genau auf ein Ziel zu richten <über Kimme und Korn sehen>
5. nur Sg; die Beschaffenheit eines Materials od. seiner Oberfläche <ein Film, Holz, Papier, Stein usw mit feinem, grobem Korn>: Je feiner das Korn eines Fernsehbildes ist, um so klarer wirkt es
|| ID jemanden/etwas aufs Korn nehmen gespr;
a) mit dem Gewehr auf jemanden/etwas zielen;
b) jemanden/etwas genau beobachten und mit Spott und Witz heftig kritisieren
Übersetzungen

Kornfeld

Kornfeld

Kornfeld

Kornfeld

Kornfeld

Kornfeld

Kornfeld

Kornfeld

Kọrn|feld

ntcornfield (Brit), → grain field