klanglich

klạng·lich

Adj. klạng·lich
klanglich nicht steig. auf den Klang 1 bezogen Diese Lautsprecher bieten dem Zuhörer ein klangliches Erlebnis der Extraklasse.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Klạng

der; -(e)s, Klän•ge
1. ein meist angenehmer Ton <ein heller, hoher, lieblicher, metallischer, reiner, süßer, tiefer, voller, warmer, weicher Klang>
2. Unterton, Assoziation: Dieses Wort hat für mich einen angenehmen Klang - Es weckt in mir schöne Erinnerungen
3. nur Pl ≈ Musik, Melodien <aufregende, moderne, romantische Klänge>
|| zu
1. klạng•lich Adj; nur attr oder adv
|| ► Missklang
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

klạng|lich

adj Qualitättonal; klangliche Unterschiededifferences in sound; (von Tonqualität)tonal difference
advtonally; klanglich gut sein (Musik, Lied, Gedicht, Stimme) → to sound good; (Instrument, Gerät) → to have a good tone or sound; klanglich ähnlichsimilar as far as tone is concerned; die Flöte könnte klanglich reiner seinthe tone of the flute could be purer
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007