Kladderadatsch

(weiter geleitet durch Kladderadatsche)

Klad·de·ra·dạtsch

 <Kladderadatschs (Kladderadatsches), Kladderadatsche> der Kladderadatsch SUBST umg.
1. klatschender, klirrender Fall
2. scherzh. verwendet als Bezeichnung für eine Gesamtheit von nicht weiter beschriebenen Gegenständen Dem Kellner glitt plötzlich das volle Tablett aus der Hand und der ganze Kladderadatsch (≈ alle Teller, Gläser usw.) landete auf dem Boden.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.
Übersetzungen

klad|de|ra|datsch

interjcrash-bang-wallop

Klad|de|ra|datsch

m <-(e)s, -e> (inf)
(Geräusch) → crash-bang-wallop (inf)
(fig) (= Kram, Durcheinander)mess; (= Streit)bust-up (inf); (= Skandal)scandal; da haben wir den Kladderadatsch!what a mess!
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007