kahl

(weiter geleitet durch kahlem)

kahl

Adj. kahl
kahl
1. ohne Haare Wenn ihm weiterhin so viele Haare ausfallen, hat er bald einen kahlen Kopf.
2. ohne Laub Ich freue mich schon darauf, wenn die kahlen Bäume und Sträucher im Frühjahr wieder austreiben.
3. so leer und schmucklos, dass es trist wirkt Sie wollte Bilder an die kahlen Wände ihrer neuen Wohnung hängen. Getrennt- oder Zusammenschreibung→ R 4.2 Die Raupen werden den Baum kahl fressen/kahlfressen. Er ließ sich den Kopf kahl scheren/kahlscheren.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

kahl

, kahler, kahlst-; Adj
1. (fast) ohne Haare <ein Kopf, ein Schädel; jemanden kahl scheren>: Mein Vater wird allmählich kahl
2. ohne Blätter <ein Ast, ein Baum, ein Strauch>: Die Heuschrecken haben alles kahl gefressen (= alle Blätter abgefressen)
3. ohne Bäume und Sträucher <ein Berg, eine Gegend, eine Landschaft>
4. ohne Bilder, Möbel o. Ä. ≈ leer <eine Wand, ein Zimmer>
|| hierzu Kạhl•heit die; nur Sg
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

kahl

(kaːl)
adjektiv
1. Kopf, Person ohne Haare Der Hund hat eine kahle Stelle am Bauch.
2. Baum, Strauch, Ast ohne Blätter Die Schnecken haben das Beet kahl gefressen. Es wird Winter, die Bäume werden schon kahl.
3. Landschaft, Berg ohne Bäume, Sträucher
4. Raum, Wand ohne Bilder oder Möbel
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

kahl

kel, dazlak, yapraksız, rüzgara açık

kahl

plešatý, pochmurný

kahl

skaldet, trist

kahl

kalju, synkkä

kahl

ćelav, sumoran

kahl

荒涼とした, 頭のはげた

kahl

대머리의, 황량한

kahl

dyster, flintskallig

kahl

ไร้ความหวัง, ล้าน

kahl

ảm đạm, hói đầu

kahl

adj Mensch, Kopfbald; (= kahl geschoren)shaved, shorn; Vogelbald, featherless; Wand, Raumbare; Pflanze, Baumbare, leafless; Landschaft, Bergebarren, bleak; eine kahle Stellea bald patch; kahl werden (Mensch)to go bald; (Baum)to lose its leaves; kahl geschoren (Kopf)shaven, shorn
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
völlig kahlas bald as a coot
kahl werdendbalding